Titel Logo
Rosdorf aktuell
Ausgabe 13/2021
Mitteilungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Bei der Gemeinde Rosdorf ist zum 1. Dezember 2021 die Stelle einer / eines

Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

zu besetzen. Das Arbeitsverhältnis wird zunächst bis zum 30. November 2022 befristet. Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden.

Der Einsatz in der Gemeindeverwaltung erfolgt im Fachbereich Zentrale Verwaltung und öffentliche Einrichtungen. Schwerpunktmäßig sind auf dem zu besetzenden Arbeitsplatz neben verwaltungsinternen Serviceleistungen die Verwaltung von Dorfgemeinschaftshäusern, Mehrzweckgebäuden und Sporthallen sowie die Gewährung von Zuschüssen an örtliche Vereine zu bearbeiten.

Zum Abbau der Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes wird die Bewerbung von Männern besonders begrüßt. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 25. Juli 2021 an die Gemeinde Rosdorf, Lange Straße 12, 37124 Rosdorf. Für die Rücksendung von auf diesem Wege eingereichten Bewerbungsunterlagen fügen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei.