Titel Logo
Rosdorf aktuell
Ausgabe 21/2019
Redaktionelles
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Einschulung in Dramfeld 2019

Die Einschulung stand für mich in diesem Jahr unter einem besonderen Stern. Ich trat nicht nur als Lehrerin, sondern auch als Mutter eines Erstklässlers auf. Für Lehrer ist es immer wieder ein besonderer und aufregender Tag. Als Mutter durfte ich nun erleben, dass er zudem sehr emotional ist. Man sieht sein Kind, welches etwas ängstlich dem Neuen entgegen blickt und fragt sich, wie es so schnell so groß werden konnte!

Die Atmosphäre im gut gefüllten DGH Dramfeld war freudig angespannt und alle waren voller Erwartungen auf das, was nun kam. Die Kinder saßen in der ersten Reihe, ließen sich geduldig mehrmals fotografieren. Manchmal ein Tränchen, gelegentlich der Blick nach hinten, ob denn auch noch alle da sind. Andere ganz entspannt, schließlich haben sie Geschwister auf der Schule und wissen genau wie es geht!

Die Eltern sind in Gedanken bei ihrem Kind, wird es sich in der Schule zu Recht finden, ist die Lehrerin nett? Dann die Gedanken an das anschließende Mittagessen, ist auch alles gut vorbereitet?

Die Lehrer blicken auf die Kinder, sind gespannt auf ihre neue Klasse. Es ist immer wieder eine Herausforderung, auch sie hoffen alles richtig zu machen. Gleich einen guten Eindruck zu machen und einen guten Start mit ihrer Klasse zu haben!

Dann endlich die Begrüßung durch die beiden Pastorinnen, Frau Dr. Henze und Frau Presting. Die Atmosphäre entspannt sich etwas, endgültig platzt der Knoten nachdem Herr Brunkhorst zum ersten gemeinsamen Lied aufgerufen hat und alle durch singen und bewegen ihrer ganzen Aufregung Luft machen konnten.

Es war ein schöner Gottesdienst, mit einer ansprechenden Predigt, schönen Liedern und einem stimmungsvollen Segen zum Schluss.

Frau Jordan hat mit ihren warmherzigen und netten Worten die Kinder auf eine spannende Reise in die Schule eingeladen und den Eltern das gute Gefühl gegeben ihre Kinder am richtigen Ort zu wissen.