Titel Logo
Gemeinde-Zeitung Waging a. See
Ausgabe 4/2019
Gde. Waging - Neue Seite - Balk185
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Premiere für den 1. Chiemgauer Radlfrühling

Einheimische zeigen den Chiemgau bei 32 kostenlosen Touren

Karten lesen, nach Wegweisern suchen, Abzweigungen verpassen? Das kann beim Chiemgauer Radlfrühling nicht passieren. Acht einheimische Rad-Guides stehen im Mai und Juni bereit, um Gästen ihren Chiemgau zu zeigen - und zwar auf Mountainbikes, Tourenrädern und E-Mountainbikes. Zwei Monate lang lädt der Tourismusverband auf insgesamt 32 kostenlosen Themen-Radtouren dazu ein, die Region rund um den Chiemsee auf entspannte Weise zu entdecken. Die Touren versprechen nicht nur viele Geschichten über den Chiemgau, sondern auch viel landschaftlichen und kulinarischen Genuss. Zu fast allen Touren gehört eine gemeinsame Einkehr in Almen oder Biergärten. Um Enttäuschungen zu vermeiden, finden die Touren bereits ab der/m ersten Teilnehmer/in statt und werden nur bei Starkregen abgesagt. Alle Guides sind zertifizierte ADFC-Radtourenleiter. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos, Verpflegung ist nicht inbegriffen. Auskünfte zum Radlfrühling erteilt der Tourismusverband unter Telefon 0861 9095900. Alle Informationen stehen auch im Internet unter www.radlfruehling.de.

Der Programmflyer sowie eine Radkarte, die einen Überblick über die Radwege und Themen Radtouren im Chiemgau gibt, kann kostenlos angefordert werden.

Chiemgau Tourismus e. V.