Titel Logo
Gemeinde-Zeitung Waging a. See
Ausgabe 6/2020
Gde. Waging - Neue Seite - Balk185
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Das Waginger Seniorenheim hat wieder einen Maibaum

Freigegeben durch den Bürgermeister Hias Baderhuber, beauftragt durch den Heimleiter Hubert Sailer und ausgesucht vom Förster wurde obiger Maibaum unter der Leitung von Konrad Posch, durch die Mitarbeiter des Bauhofs bei Mondlicht im Gemeindewald gefällt, entrindet, getrocknet und bewacht. Mit guten Ratschlägen durch Sepp Schneider von den Haustechnikern Franz Mayer & Helmut Bauer bemalen und bekränzt.

So steht inzwischen der neue Maibaum mit rd. 20 Metern Höhe im Garten des Seniorenheims St. Martin. Das eigentliche Aufstellen erledigte dieses Jahr, coronabedingt, nicht die Mannschaft des Trachtenvereins, sondern, auch mit Ho-Ruck-Rufen unterstützt, ein Mobilkran.

Bevor die Taferln am Maibaum montiert wurden, wurde ein heiteres Berufe raten durch Pflegedienstleiter Sepp Frank, Christine Kronbichler und Hubert Sailer mit den Bewohnern durchgeführt. Beobachtet und bewertet wurde das ganze Geschehen bei strahlendem Sonnenschein durch die anwesende, gut beschirmte Bewohnerschaft.

Diese wurden hitzebedingt durch die Damen der sozialen Betreuung unter der Leitung von Ilona Hurm mit literweise Wasser, Saft, Radler & Bier versorgt. Gleich im Anschluss gab es das Mittagessen für die Bewohner, eine gute Brotzeit für die Helfer und natürlich den Dank des Heimleiters für die gute Zusammenarbeit.

H. Sailer