Titel Logo
Gemeinde-Zeitung Waging a. See
Ausgabe 6/2020
Gde. Waging - Neue Seite - Balk185
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Gemeindebücherei St. Martin Waging am See

Wir sind wieder für Sie da!

Am 12. Mai 2020 war es endlich so weit: Nach der langen, Corona-bedingten Schließung, konnte die von vielen ersehnte Wiedereröffnung der Gemeindebücherei vermeldet werden. Natürlich unter strengen Auflagen und größtmöglicher Hygiene werden wieder Bücher, Filme, CDs, Zeitschriften und Spiele ausgeliehen. Masken- und Abstandspflicht zum Schutz von Besuchern und Mitarbeitern, sowie Hygienemaßnahmen zur Reinigung der Medien sind selbstverständlich.

In den ersten Wochen haben sich sowohl Mitarbeiter als auch Besucher an die neuen Regeln gewöhnt und die Ausleihe geht problemlos vonstatten.

An dieser Stelle bedankt sich das Team der Bücherei für die Geduld, das Verständnis und nicht zuletzt die freundlichen Worte unserer Leser!

Während die Bücherei geschlossen war, sind keine Mahn- oder Säumnisgebühren für überzogene Rückgabefristen angefallen und auch Verlängerungen waren nicht nötig. Seit 1. Juni 2020 gilt bezüglich Ausleih- und Rückgabefristen, sowie Verlängerungen wieder die Benutzerordnung, d. h. die Frist für alle Medien beträgt 4 Wochen (außer Filme 2 Wochen) und kann zweimal verlängert werden. Die Verlängerung kann per E-Mail, Telefon (AB), Online oder persönlich erfolgen. Wird die Frist überschritten ohne Verlängerung, fallen je Ausleihtag Gebühren an.

Schulausleihe

Da derzeit keine Schulausleihe stattfinden kann, werden die Schüler gebeten und auch ermuntert, selbst in die Bücherei zu kommen. Das kostenfreie Schülerkonto besteht weiterhin bis zu den Sommerferien.

Onleihe

Die Möglichkeit der „Onleihe“, das Ausleihen von elektronischen Medien (eBooks, eAudio, eMagazins, etc.) hat im Lockdown einen Boom erlebt. Manch einer hat sich einen eBook-Reader zugelegt. Bei vielen Nutzern hat dies Fragen oder Probleme aufgeworfen. Das Team der Bücherei hilft hier gerne weiter, soweit dies möglich ist.

Hier einige Tipps, wenn weitergehende Hilfe nötig ist:

Auf der Homepage von LEO-Süd (www.leo-sued.de) befindet sich oben ein Hinweis auf die Hilfeseite. Ganz unten links gibt es einen Punkt „Kontakt“. Hier öffnet sich ein Formular das möglichst genau ausgefüllt und abgesendet erfahrungsgemäß relativ schnell Hilfe anbietet.

Wer Probleme mit dem „Tolino“ hat, findet Hilfe auf der Homepage von Tolino (www.mytolino.de). Unter „FAQ/E-Reader“ findet man oft die richtige Antwort. Auch hier steht unter „Hilfe“ ein Kontaktformular zur Verfügung.

Neue Medien

Mitarbeiter der Bücherei haben die ruhige Zeit genutzt und neue Bücher für Erwachsene und Kinder ausgesucht, bestellt, eingebunden und katalogisiert. Es gibt also jede Menge aktuelle und spannende Literatur.

Greifen Sie zu!

Silvia Christensen, für das Team
der Gemeindebücherei
St. Martin Waging am See –
Alles nur nicht langweilig