Titel Logo
Eifel-Mosel-Hunsrück-Aktuell
Ausgabe 15/2021
Seite 5
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Schnelltest-Netzwerk in der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach

Foto: VGTT

Im Rahmen der Teststrategie für die Bürgerinnen und Bürger werden die Testkapazitäten in der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach sukzessiv ausgeweitet.

In Trägerschaft der Verbandsgemeinde und mit breiter Unterstützung durch die Freiwilligen Feuerwehren, das Deutsche Rote Kreuz und den Malteser Hilfsdienst finden Schnelltests immer mittwochs von 16.00 bis 19.00 Uhr in der Weinbrunnenhalle Kröv, Moselweinstr. 35, 54636 Kröv und samstags von 09.00 bis 11.00 Uhr in der Lorettahalle Traben-Trarbach, Neue Rathausstr. 18, 56841 Traben-Trarbach statt. Zum Schnelltest in Kröv oder in Traben-Trarbach ist ein Ausweisdokument sowie - sofern vorhanden - eine Krankenversicherungskarte zur Vereinfachung und Beschleunigung des Verfahrensablaufs mitzubringen. Eine Anmeldung zum Schnelltest ist vorerst nicht erforderlich.

Darüber hinaus stehen folgende Möglichkeiten zum Schnelltest zur Verfügung:

-

Hirsch-Apotheke, Brückenstr. 23, 56841 Traben-Trarbach:

Öffnungszeiten Mittwoch 9-16 Uhr, Freitag 9-10.30 Uhr, nur nach Terminabsprache unter 06541-9356

-

Zahnarztpraxis Meyer, Bahnstr. 34, 56841 Traben-Trarbach:

Öffnungszeiten Montag-Donnerstag 8-12 und 14-17 Uhr, Freitag 8-12 Uhr, nur nach Terminabsprache unter 06541-2771, E-Mail: walmeyer@gmx.de

Testberechtigt sind alle Personen mit gewöhnlichem Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland. Alle anderen Personen, die sich testen lassen möchten, wenden sich bitte an die Corona-Teststation Wittlich, Röntgenstr. 13, 54516 Wittlich, Telefon: 06571-142116 oder -142451, E-Mail: Joerg.Teusch@bernkastel-wittlich.de.