Titel Logo
Eifel-Mosel-Hunsrück-Aktuell
Ausgabe 16/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Bekanntmachung

Widmung nach dem Landesstraßengesetz

Aufgrund des § 36 Landesstraßengesetz für Rheinland-Pfalz vom 01. August 1977 (GVBl. S. 273) in der derzeit gültigen Fassung wird mit sofortiger Wirkung folgende Widmung vorgenommen:

Die im Bebauungsplangebiet „Auf´m Rech“ der Ortsgemeinde Starkenburg erstmals hergestellten Straßen (Gemarkung Starkenburg, Flur 2, Flurstück 261/12, Teilstück Flur 2, Flurstück 272/3 und Teilstück Flur 2, Flurstück 255/1) werden dem öffentlichen Verkehr gewidmet und erhalten die Eigenschaft von öffentlichen Gemeindestraßen. Der Umfang der Widmungsverfügung ist auf dem nachfolgenden Kartenausschnitt dargestellt.

verkleinerte Abbildung nicht maßstäblich!

Rechtsbehelfsbelehrung:

Gegen diese Widmungsverfügung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist bei der Verbandsgemeindeverwaltung Traben-Trarbach, Am Markt 3, 56841 Traben-Trarbach oder der Verwaltungsstelle Kröv, Robert-Schuman-Straße 65, 54536 Kröv, schriftlich oder zur Niederschrift zu erheben.

Traben-Trarbach, den 11.04.2019
Verbandsgemeindeverwaltung Traben-Trarbach
Marcus Heintel, Bürgermeister