Titel Logo
Eifel-Mosel-Hunsrück-Aktuell
Ausgabe 16/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz

Bürgermeister Marcus Heintel (mitte) konnte die Ehrenamtskarte an Herr Robin Weberskirch (rechts) aus Kinderbeuern und Herr Fritz Breit (links) die Jubiläums Ehrenamskarte überreichen.

Die Verbandsgemeinde Traben-Trarbach konnte vor wenigen Tagen zwei weiteren Ehrenamtlichen, Fritz Breit aus Kröv und Robin Weberskirch aus Kinderbeuern die Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz überreichen.

Herr Fritz Breit ist der erste Besitzer in der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach einer Jubiläums-Ehrenamtskarte. Dafür wurde er besonders von Bürgermeister Heintel geehrt.

Voraussetzung für den Erhalt der Jubiläums-Ehrenamtskarte ist ein ehrenamtliches Engagement, das seit mindestens 25 Jahren ausgeübt wird.

Damit wird die Arbeit der freiwillig und vielfältig Tätigen, die für die Gemeinschaft ein Teil ihrer Freizeit opfern gewürdigt und unterstützt. Die Jubiläums-Ehrenamtskarte ist lebenslang gültig.

Mit der Ehrenamtskarte können landesweit Vergünstigungen genutzt werden. Im Bereich der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach sind dies folgende Vergünstigungen:

1.

Moseltherme Traben-Trarbach, Einlass zum Jugendtarif

2.

Eintritt in das Freibad Kröver Reich, Einlass zum Jugendtarif

3.

25 % Ermäßigung für Kurse der Volkshochschule

4.

Ikonen-Zentrum Traben-Trarbach, Einlass zum Jugendtarif

5.

Mittelmoselmuseum Traben-Trarbach, Einlass zum Jugendtarif

6.

Stadtbücherei Traben-Trarbach, Leihgebühr zum Jugendtarif

7.

Grillhütte Ortsgemeinde Kinheim, Rabatt auf Nutzungsgebühr

8.

„active Gesundheit & Fitness“in Traben-Trarbach und Bernkastel-Kues, Rabatt auf den Mitgliedsbetrag und auch auf die Preise der einzelnen Gesundheitskurse

Weitere Informationen rund um die Ehrenamtskarte sind auf der Internetseite der Leitstelle Ehrenamt und Bürgerbeteiligung unter www.wir-tun-was.de im Bereich Ehrenamtskarte erhältlich.