Titel Logo
Eifel-Mosel-Hunsrück-Aktuell
Ausgabe 16/2020
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Freiwilligenmitmachtag am 10.10.2020

Foto: VGTT

„Kunst ist nicht alles, aber ohne Kunst ist alles nichts“

(Hans Brunne).

Seit Wochen sind durch die Corona-Pandemie auch Kunst und Kultur aus der Öffentlichkeit weggeschlossen. Es gibt derzeit keine Aufführungen, keine Ausstellungen, keine Lesungen und auch auf die Filmkunst im Kino müssen wir weiter warten.

Im Netz sehen wir viele, die sich für uns mit ihrem Können präsentieren und ihre Berufung nicht ruhen lassen. Dies kann uns aber nicht das Live-Erlebnis ersetzen, das wir hoffentlich recht bald wieder in den vielen kleinen Initiativen in unserer Region genießen dürfen. Künstler und Einrichtungen sind zur Zeit ohne Einnahmen, wovon häufig der Lebensunterhalt abhängt.

Kunst ist nicht alles, aber es fehlt jetzt doch Vieles, das wir schätzen.

Heute möchten wir ein besonderes Projekt, nämlich die „Kulturelle Begegnung“ in der Reiler Grundschule am Freiwilligenmitmachtag im Oktober, vorstellen. Die Idee stammt von Alexa Strohschein aus Reil:

Der Nachmittag beginnt literarisch. Alle sind eingeladen, ihr Lieblingsbuch über die „Mosel“ mitzubringen und eventuell vorzustellen. Das können Geschichten sein oder auch Moselkrimis. Neben der Präsentation ist eine Lesung durch einen Autor bzw. eine Autorin geplant.

Der zweite Teil steht unter dem Motto „Malen am Fluss“. Hier sind besonders Kinder eingeladen. Anhand verschiedener Fotos unserer Region werden 40x40 cm große Kunstwerke unter fachkundiger Anleitung entstehen. Diese werden dann zu einem Gesamtkunstwerk zusammengestellt.

Außer gute Laune und Interesse braucht niemand etwas mitbringen; alle

Materialien werden vorhanden sein.

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach,

auch weiterhin sind Projekte zum Mitmachtag herzlich willkommen.

Vielleicht ist eine kulturelle Begegnung, wie in Reil geplant, auch etwas für Ihre Gemeinde. Es gibt hier keinen Kopierschutz.

Schreiben Sie uns. Wir greifen Ihre Projekte gerne auf.

Ansprechpartnerin bei der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach ist

Sonja Mindermann, Tel.: 06541 708-237 oder Freiwilligentag@vgtt.de