Titel Logo
Eifel-Mosel-Hunsrück-Aktuell
Ausgabe 18/2020
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Internationaler Tag der Feuerwehrleute am 4. Mai: Dank für großes Engagement der Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach

Bürgermeister Marcus Heintel nimmt den „Internationalen Tag der Feuerwehrleute“ am 4. Mai zum Anlass, den Feuerwehrleuten in der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach für ihr großes Engagement zu danken. „Unsere Kameradinnen und Kameraden leisten immer wieder Unglaubliches, wenn Sie im Einsatz sind und dabei unter teils lebensgefährlichen Umständen retten, schützen, bergen und löschen."

Das Netzwerk für eine schnelle Hilfe in Notfällen, bestehend vor allem aus den Feuerwehren, freiwilligen Hilfsorganisationen, THW und Polizei, habe schon vielen Bürgerinnen und Bürgern das Leben gerettet, so Heintel und hob dabei den Einsatz der rund 440 ehrenamtlichen Feuerwehrdienstleistenden in den 20 Wehren hervor.

Damit schloss er auch deren Familienangehörige ausdrücklich mit ein: "Ein so starker freiwilliger Einsatz für die Gemeinschaft ist nicht selbstverständlich, sondern von ganz besonderer Bedeutung. Ganz besonders auch in der jetzigen ‚Corona‘-Zeit, in der die Feuerwehr selbst auch am Übungsbetrieb gehindert ist. Deshalb: Herzlichen Dank an Euch alle, die Ihr in unserem Feuerwehrwesen aktiv seid, im Namen der gesamten Bevölkerung der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach!“