Titel Logo
Eifel-Mosel-Hunsrück-Aktuell
Ausgabe 24/2018
Bausendorf - amtlich
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Angliederungsgenossenschaft Olkenbach-Kondel

Einladung zur Genossenschaftsversammlung

Am 02.07.2018 um 18.00 Uhr, findet im Gemeinde- und Sportzentrum, Am Sportplatz 2, in Bausendorf eine Versammlung der Angliederungsgenossenschaft Olkenbach-Kondel statt.

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Feststellen der Stimmrechte

3. Rechenschaftsberichte 2015 - 2016 und Entlastung des Vorsitzenden / Stellvertreters

4. Verschiedenes

Die Mitglieder (Grundstückseigentümer/-innen) der Angliederungs-genossenschaft Olkenbach-Kondel sind zu dieser vorstehenden Versammlung eingeladen. Den Nachweis des Grundeigentums hat das Mitglied zu erbringen (z.B. durch Grundbuchauszüge oder sonstige geeignete Unterlagen).

Jedes Mitglied kann sich durch die Ehegattin oder den Ehegatten oder die Lebenspartnerin oder den Lebenspartner, durch eine Verwandte oder einen Verwandten gerader Linie, durch eine ständig von dem Mitglied beschäftigte Person, durch ein derselben Jagdgenossenschaft angehöriges volljähriges Mitglied oder durch eine die Grundfläche land-, forst- oder fischereiwirtschaftlich bewirtschaftende Person aufgrund schriftlicher Vollmacht vertreten lassen; mehr als drei Vollmachten darf keine Person in sich vereinigen.

Einzeleinladungen an die Mitglieder ergehen nicht.

Das Jagdkataster der Angliederungsgenossenschaft Olkenbach-Kondel liegt in der Zeit vom 15.06.2018 bis 29.06.2018 bei der Verbandsgemeindeverwaltung, Am Markt 3, 56841 Traben-Trarbach, Zimmer 3 – 4, während der Dienststunden zur Einsicht durch die Jagdgenossen aus.

54538 Bausendorf, den 11.06.2018Georg Simon, Vorsitzender

Jagdgenossenschaft Bausendorf

Einladung zur Jagdgenossenschaftsversammlung

Am 02.07.2018 um 18:30 Uhr, findet im Gemeinde- und Sportzentrum, Am Sportplatz 2, in Bausendorf eine Versammlung der Jagdgenossenschaft Bausendorf statt.

Tagesordnung:

1. Begrüßung/Eröffnung durch den Jagdvorsteher

2. Feststellen der Stimmrechte

3. Rechenschaftsberichte 2015 - 2016 und Entlastung des Vorstandes

4. Doppel-Haushaltsplan für die Jagdjahre 2017 und 2018

5. Beratung und Beschlussfassung zur Zahlung einer Aufwandsentschädigung für den Jagdgenossenschaftsvorsitzenden ab 2019

6. Verschiedenes

Zu der Versammlung sind alle Jagdgenossinnen/-en (Grundstückseigen-tümer) des gemeinschaftlichen Jagdbezirks Bausendorf-Olkenbach eingeladen.

Jagdgenossinnen/-en auf deren Grundstücken die Jagd ruht oder nicht ausgeübt werden darf, haben kein Stimmrecht. Dies betrifft die Grundstücke, welche mit Gebäuden zum Aufenthalt von Menschen bebaut sind oder auch Hofräume und Hausgärten, welche unmittelbar an die Bebauung angrenzen (i.d.R. also die Ortslagen).

Jedes Mitglied kann sich durch die Ehegattin oder den Ehegatten oder die Lebenspartnerin oder den Lebenspartner, durch eine Verwandte oder einen Verwandten gerader Linie, durch eine ständig von dem Mitglied beschäftigte Person, durch ein derselben Jagdgenossenschaft angehöriges volljähriges Mitglied oder durch eine die Grundfläche land-, forst- oder fischereiwirtschaftlich bewirtschaftende Person aufgrund schriftlicher Vollmacht vertreten lassen; mehr als drei Vollmachten darf keine Person in sich vereinigen.

Den Nachweis des Grundeigentums hat die/der Jagdgenossin/-e zu erbringen (z.B. durch Grundbuchauszüge oder sonstige geeignete Unterlagen). Das Genossenschaftskataster gilt als Stimmliste.

Einzeleinladungen an die Grundstückseigentümer ergehen nicht!

Das Jagdkataster der Jagdgenossenschaft Bausendorf liegt in der Zeit vom 15.06.2018 bis 29.06.2018 bei der Verbandsgemeindeverwaltung, Am Markt 3, 56841 Traben-Trarbach, Zimmer 3 – 4, während der Dienststunden zur Einsicht durch die Jagdgenossen aus.

54538 Bausendorf, den 11.06.2018Georg Simon, Vorsitzender