Titel Logo
Eifel-Mosel-Hunsrück-Aktuell
Ausgabe 41/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Einbürgerungstest

Die Volkshochschule Traben-Trarbach führt in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Einbürgerungstests durch.

Im Rahmen des Einbürgerungsverfahrens müssen Einbürgerungsbewerberinnen und -bewerber einen Nachweis über Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland erbringen. Mit dem Einbürgerungstest sollen diese Kenntnisse nachgewiesen werden. Bei diesem Test handelt es sich um einen Multiple-Choice-Test, der pro Frage vier Antwortmöglichkeiten vorgibt, von denen jeweils nur eine richtig ist. Wer auf dem Prüfungsfragebogen 17 von 33 Fragen richtig angekreuzt hat, hat den Test bestanden. Der Test kann unabhängig davon abgelegt werden, ob zuvor ein Einbürgerungskurs besucht worden ist; er kann auch wiederholt werden.

Wie im letzten Jahr, wird dieser Test von der Volkshochschule der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach angeboten.

Der nächste Test findet am Donnerstag, 28. November 2019, um 08.30 Uhr, im Verwaltungsgebäude II, Brückenstraße 11, 56841 Traben-Trarbach statt. Die Gebühr beläuft sich auf 25,00 EUR.

Bei Interesse, bitten wir Sie, sich bis zum 31. Oktober 2019 anzumelden.

Weitere Informationen und Voranmeldung zu den Kursen bei der Volkshochschule der Verbandsgemeindeverwaltung Traben-Trarbach, Verwaltungsgebäude II, Brückenstraße 11, 56841 Traben-Trarbach, Tel.-Nr.: 06541/708-254 oder 708-255, Fax-Nr.: 06541/708-263