Titel Logo
Eifel-Mosel-Hunsrück-Aktuell
Ausgabe 41/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Widmung von Gemeindestraßen

Bekanntmachung

Widmung nach dem Landesstraßengesetz

Aufgrund des § 36 Landesstraßengesetz für Rheinland-Pfalz vom 01. August 1977 (GVBl. S. 273) in der derzeit gültigen Fassung sowie des Beschlusses des Ortsgemeinderates Bausendorf vom 18.09.2019 wird mit sofortiger Wirkung folgende Widmung vorgenommen:

Die im Bebauungsplangebiet "Im Mühlenflur" der Ortsgemeinde Bausendorf hergestellten Straßen "Mauritiusweg" (Gemarkung Bausendorf, Flur 25, Flurstück 49) und "Römerweg" (Gemarkung Bausendorf, Flur 25, Flurstück 35) werden dem öffentlichen Verkehr gewidmet und erhalten die Eigenschaft von öffentlichen Gemeindestraßen. Der Umfang der Widmungsverfügung ist auf dem nachfolgenden Kartenausschnitt dargestellt.

(Abbildung nicht maßstäblich !)

Rechtsbehelfsbelehrung:

Gegen diese Widmungsverfügung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist bei der Verbandsgemeindever­waltung Traben-Trarbach, Am Markt 3, 56841 Traben-Trarbach oder der Verwaltungsstelle Kröv, Robert-Schuman-Straße 65, 54536 Kröv, schriftlich oder zur Niederschrift zu erheben.

Traben-Trarbach, den 30.09.2019
Verbandsgemeindeverwaltung Traben-Trarbach
in Vertretung:
Eugen Klein, 1. Beigeordneter