Titel Logo
Eifel-Mosel-Hunsrück-Aktuell
Ausgabe 42/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Bekanntmachung

über die Offenlegung des Jahresabschlusses 2017 der Verbandsgemeindewerke Traben-Trarbach

Betriebszweig Abwasserwerk der ehemaligen VG Traben-Trarbach

Der Jahresabschluss 2017 des Betriebszweiges Abwasserwerk der ehemaligen Verbandsgemeinde Traben-Trarbach wurde nach den hierfür geltenden Vorschriften durch die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Pütz, Mittler & Kollegen, geprüft und hat den Bestätigungsvermerk des Bilanzprüfers erhalten.

Ergebnis des Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2017.

Aktiva —  17.735.124,51 €

Passiva —  17.735.124,51 €

Jahresgewinn —  137.214,82 €

Der Verbandsgemeinderat hat in seiner Sitzung am 26. September 2019 beschlossen, den Jahresgewinn 2017 auf neue Rechnung vorzutragen, sowie dem Bürgermeister, den Beigeordneten und der Werkleitung Entlastung zu erteilen. Der festgestellte Jahresabschluss mit Bestätigungsvermerk des Bilanzprüfers liegt gem. § 27 Abs. 3 der Eigenbetriebs- und Anstaltsverordnung Rheinland-Pfalz vom 05. Oktober 1999 (Gesetz- und Verordnungsblatt S. 373) in der Zeit vom 21. Oktober 2019 bis einschließlich 29. Oktober 2019 während der Dienststunden bei der Verbandsgemeindeverwaltung Traben-Trarbach, Verwaltungsstelle in Kröv, Zimmer A 104, öffentlich aus.

Kröv, 10. Oktober 2019
Verbandsgemeindewerke Traben-Trarbach
Betriebszweig: Abwasserwerk
Neumes, Werkleiter