Titel Logo
Eifel-Mosel-Hunsrück-Aktuell
Ausgabe 46/2018
Seite 3
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Einladung zur Informationsveranstaltung Zukunfts-Check Dorf der VG Traben-Trarbach

Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung Zukunfts-Check Dorf der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach am 19.11.2018 um 19.00 Uhr in der Weinbrunnenhalle Kröver Nacktarsch

Die Dorferneuerungskonzepte vieler Gemeinden sind im Schnitt 20 Jahre und älter. Daneben sind die Überalterung der Bevölkerung, ein wachsender Gebäudeleerstand sowie die Schließung von Nahversorgungs- und Infrastruktureinrichtungen nur einige Beispiele für drängende Handlungsbedarfe und Herausforderungen in vielen Gemeinden, die sich in Folge des bundesweit stattfindenden Wandels im ländlichen Raum ergeben. Zur Bewältigung dieser Herausforderungen bedarf es einer Aktualisierung der Dorferneuerungskonzepte in den einzelnen Ortsgemeinden des Landkreises Bernkastel-Wittlich.

Hier setzt das Projekt Zukunfts-Check Dorf an. Dieses Projekt eröffnet den Gemeinden die Chance, anhand aktueller Erkenntnisse in sozialen, infrastrukturellen, wirtschaftlichen und baulichen Belangen eine zukunftsfähige Strategie mit Maßnahmenansätzen zu entwickeln.

Durch eine breite Bürgerbeteiligung soll ein Bewusstsein für das eigene Dorf geschaffen werden, um so Chancen und Herausforderungen der weiteren Entwicklung zu erkennen. Mit dem Projekt werden Probleme und Aufgaben, die aufgrund bestehender und sich abzeichnender Gebäudeleerstände und sozialer Veränderungsprozesse zu bewältigen sind, bewusstgemacht und aufgezeigt.

Als Ergebnis des Zukunfts-Check Dorf steht am Ende des von der Kreis- und der Verbandsgemeindeverwaltung fachlich begleiteten Arbeitsprozesses ein durch die Bürger der jeweiligen Ortsgemeinde ausgearbeiteter Abschlussbericht mit verschiedensten Entwicklungsmaßnahmen, Handlungsempfehlungen und einem Rahmenplan, der die anzugehenden Projekte genau verortet.

Diese, von den zuständigen Genehmigungsbehörden als Dorferneuerungskonzept anerkannten Unterlagen, dienen so u.a. als Grundlage für die Einwerbung weiterer Fördergelder im Bereich der kommunalen und privaten Dorferneuerung.

Zur Vorstellung des Projektes und der Erläuterung der Umsetzung laden der Landrat des Landkreises Bernkastel-Wittlich und der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach alle interessierten Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde am 19.11.2018 um 19.00 Uhr in die Weinbrunnenhalle Kröver Nacktarsch, Moselweinstraße 35 in 54536 Kröv herzlich ein.

Das Projekt wird gefördert durch: