Titel Logo
Eifel-Mosel-Hunsrück-Aktuell
Ausgabe 7/2021
Vereine
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Jugendliche bauen Insektenhotel

Ehrenamtliches Bürgerprojekt "Starkenburger Turnplatz" wird auch 2021 fortgesetzt.

Wer in Starkenburg hoch über der Mosel wohnt, geht davon aus, in einer „heilen Welt“ zu leben. Wälder, Weinberge, offene Landschaft und der Blick ins Moseltal erfreuen das Auge, aber die kleinen Lebewesen wie Insekten und Bienen verschwinden immer mehr.

Intensive Landwirtschaft, Monokulturen, Zerstörung von ökologisch wertvollen Hecken auch auf der Starkenburger Höhe sowie „pflegeleichte“ Steingärten sind die wesentlichen Ursachen. Während in der Politik noch über Maßnahmen zur Verhinderung des Insektensterbens gestritten wird, wollten die Brüder Fabian und Daniel nicht mehr tatenlos zusehen, sondern einen aktiven Beitrag zur Förderung der Insekten leisten.

Wie Musik klingt das Hämmern und Sägen während den kurzen Wintertagen aus ihrer Hobbywerkstatt, mit viel handwerklichem Geschick bauen sie ein tolles Insektenhotel aus natürlichen Baustoffen.

Im letzten Jahr haben die Beiden schon aktiv an dem ehrenamtlichen Bürgerprojekt „Starkenburger Turnplatz“ mitgewirkt. An einer sonnigen Stelle auf dem kleinen Plateau wird auch die willkommene Wohnanlage für Insekten mit Panoramablick über's Moseltal, umgeben von Wildblumen und Hecken, im Frühling errichtet. Zukünftige Hotelbewohner, Wespen, Käfer, Ohrwürmer und andere werden in unterschiedlichen Räumen ihren Unterschlupf für ein buntes und lebendiges Leben finden.

Macht auch 2021 mit bei den www.starkenburger.de - Wir brauchen Euch!

Offene Boule-Gemeinschaft Starkenburg (HWF).