Titel Logo
Eifel-Mosel-Hunsrück-Aktuell
Ausgabe 8/2020
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Freiwilligen-Mitmach-Tag

Das Koordinationsteam v.l.n.r.: Sonja Mindermann von der Verwaltung, Dagmar Barzen aus dem Ehrenamt, Bürgermeister Marcus Heintel, Heinz Butzen aus dem Ehrenamt (Ulla Schnitzius aus dem Ehrenamt nicht anwesend)

am Samstag, 10.10.2020 – Neuer Weg der Ehrenamtsförderung in der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach, der „VG zum Mitmachen!“

Alle Gemeinden, Vereine, Gruppen, Firmen, Einrichtungen, Kirchen, Verbände und Inititiativen aus der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach sind herzlich eingeladen zum 1. Freiwilligen-Mitmach-Tag. Das Koordinationsteam des Projekttages – Dagmar Barzen, Heinz Butzen und Ulla Schnitzius mit Sonja Mindermann und Bürgermeister Marcus Heintel – hat das Konzept und die Hintergründe jüngst der Öffentlichkeit vorgestellt.

Was steckt dahinter? Am Freiwilligen-Mitmach-Tag engagieren sich Menschen aller Generationen – Einzelpersonen, Gruppen, Firmen – gleichzeitig in unterschiedlichen ehrenamtlichen Projekten in der ganzen Verbandsgemeinde Traben-Trarbach. Sei es beispielsweise, die Spielgeräte in der Kindertagesstätte in Ordnung zu bringen oder neu aufzubauen, das Hochbeet zu pflegen oder gemeinsames Singen, Lesen oder Basteln im Seniorenheim, der frische Anstrich des Gemeindesaals oder der Schutzhütte, die Verschönerung des Schulhofes, ein Vorlesemarathon in der Bücherei, das Einrichten einer Kleiderkammer, die Müllsammelaktion im Wald oder der Bau eines Insektenhotels. Alles, was innerhalb eines Tages erledigt bzw. erreicht werden kann, ist dazu geeignet, im Rahmen einer freiwilligen Mitmachaktion umgesetzt zu werden. Am Ende des Tages ist alles fertig, und es wird zum Abschluss gemeinsam in den einzelnen Projektgruppen gefeiert.

Wie kann man mitmachen? Die Beteiligung von Vereinen, Gruppen und Initiativen ist Grundvoraussetzung für das Gelingen eines Freiwilligen-Mitmach-Tages. Deshalb bieten wir Ihnen diesen Freiwilligen-Mitmach-Tag als Plattform an, um auf diese Weise einen Tag lang mit uns gemeinsam Werbung für freiwilliges Engagement und Ihren Verein zu betreiben und sich mit einem Projekt zu beteiligen.

Was bieten wir? Die Verbandsgemeinde bewirbt zentral die verschiedenen Projekte mit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Bannern sowie Broschüren und stattet die Teilnehmenden mit „Mitmach“-T-Shirts aus. Außerdem werden gemeinsam mit den Projektteams Sponsoren gesucht, die unsere verschiedenen Aktionen unterstützen.

Wie geht es weiter? Nach einem ersten Informationsabend und einer Pressekonferenz wird das Koordinationsteam als nächstes einen Projekte-Sprechtag am Freitag, 28.02.2020 von 14.00 bis 18.00 Uhr im Rathaus Trarbach anbieten. Dort können individuell Fragen zum Ablauf des Tages und Dinge, die beim angemeldeten Projekt berücksichtigt werden müssen, besprochen werden.

Wie sind die weiteren Schritte?

Bis Mittwoch, 1. April: Meldung von Projekten

Ab Mittwoch., 15 April: Sponsoren-Ansprache

Freitag., 25. September: Verteilung der Projekt-Broschüren

Mittlerweile sind bereits die ersten konkreten Projektanmeldungen eingegangen.

Wir freuen uns über jede weitere Anmeldung!

Ansprechpartnerin hierfür bei der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach ist Frau Sonja Mindermann unter Tel: 06541 708-237 oder E-Mail: Freiwilligentag@vgtt.de.