Titel Logo
Bitburger Landbote
Ausgabe 1/2021
Aus den Ortsgemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Biotonne in Fließem

Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen!

In der Vergangenheit gab es immer wieder Probleme mit der Biotonne. Der erste Standort am Gemeindehaus erwies sich, besonders in den Sommermonaten, als Belastung für die Anwohner. Der neue Standort am Sportplatz war auch nicht von Erfolg gekrönt, da der Behälter nach kurzer Zeit schon beschädigt war und ebenfalls Anwohner sich beschwerten.

Beim Austausch hat die ART ohne Absprache einfach wieder den alten Standort gewählt. Um weiteren Verwirrungen vorzubeugen, wird dies zunächst für die Wintermonate so bleiben.

Danach soll ein anderer Standort etwas außerhalb, zB. Possgraben gefunden werden.

Dies ist aber nur möglich, wenn alle Entsorger sich ab sofort an die geltenden Regeln halten.

In der Vergangenheit gab es dabei große Schwierigkeiten! Ein großes Problem dabei ist, die fehlerhafte Nutzung der Biotonne.

Viele benutzen Plastikmülltüten, werfen Dinge hinein wie Elektro oder Glasmüll oder befördern ihren Unrat neben den Behälter. Selbiges gilt auch für den Glasmüll und den Kleidercontainer.

Sollte es weiterhin zum Abstellen rund um die jeweiligen Behälter und um Verschmutzung der Umgebung kommen, werden die Sondermüllcontainer abgeschafft und die Bürger müssen fortan für die Entsorgung bezahlen oder Anfahrtszeiten in Kauf nehmen.

Ich hoffe auf Ihre Solidarität!

Anja Esch, Ortsbürgermeisterin