Titel Logo
Bitburger Landbote
Ausgabe 11/2020
Nachrichten und Mitteilungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Anträge auf Lernmittelfreiheit

Abgabefrist: 15. März 2020

Die Anträge auf Lernmittelfreiheit (= unentgeltliche Schulbuchausleihe) für das Schuljahr 2020/2021 sind bis spätestens 15. März 2020 für die Grundschulen Bettingen / Bickendorf-Seffern / Burbach / Dudeldorf / Idesheim / Kyllburg / Neidenbach / Oberkail / Rittersdorf und Wolsfeld bei der Verbandsgemeinde Bitburger Land einzureichen. Der Antrag auf Lernmittelfreiheit muss schriftlich beim zuständigen Schulträger gestellt werden, wenn Eltern die Teilnahme an der unentgeltlichen Ausleihe (Lernmittelfreiheit) wünschen.

Die Einkommensgrenze nach der Landesverordnung über die Lernmittelfreiheit vom 14. März 1994, zuletzt geändert durch Verordnung vom 16. April 2010, liegt bei 26.500 € für Familien mit einem Kind, bzw. bei 22.750 € bei Alleinerziehenden mit einem Kind, zuzüglich 3.750 € für jedes weitere Kind, für das die Sorgeberechtigten zum Zeitpunkt der Antragstellung Kindergeld erhalten.

Weitere Informationen, insbesondere zu den Einkommensgrenzen sowie der Antragsvordruck können von der Internet-Seite http://lmf online.rlp.de/schulbuchausleihe.html heruntergeladen werden

Ansprechpartner bei der Verbandsgemeinde Bitburger Land sind:

Frau Jennifer Pawlak, Tel.: 06561 66-1062

Frau Ute Reinhard, Tel.: 06561 66-1070