Titel Logo
Bitburger Landbote
Ausgabe 16/2019
Nachrichten und Mitteilungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Sprechtage der Deuschen Rentenversicherung

Auskunft- und Beratungsstelle Trier

-

sind meine Lehrjahre im Versicherungsverlauf richtig wiedergegeben?

-

sind die Kindererziehungszeiten gemeldet?

-

wann kann ich in Rente gehen?

-

was muss ich für meine zusätzliche Altersvorsorge tun?

Diese und andere Fragen können Ihnen an einem Sprechtag die Experten von der Auskunft- und Beratungsstelle Trier der Deutschen Rentenversicherung beantworten.

Beratungsstellen der Rentenversicherung:

Stadtverwaltung Bitburg

Rathausplatz 3, 54634 Bitburg

Tel. Terminvereinbarung: 06561 6001-0

Auskunfts- und Beratungsstelle Trier

Herzogenbuscher Str. 5454292 Trier

Tel. Terminvereinbarung: 0651 14550-0

Servicetelefon der Rentenversicherung

Mo-Do 7.30 Uhr - 19.30 Uhr

Fr. 7.30 Uhr - 15.30 Uhr

kostenlos

0800 100048070

Beantragen Sie Ihre Rente rechtzeitig

Bald ist es soweit und Sie beginnen Ihren neuen Lebensabschnitt als Rentner. Vergessen Sie nicht, Ihren Antrag auf Altersrente frühzeitig, spätestens aber drei Monate vor Ihrem beabsichtigten Rentenbeginn zu stellen. So vermeiden Sie Nachteile wie zum Beispiel einen späteren Rentenbeginn.

Die Antragstellung erfolgt ausschließlich mit Termin!

Hilfe und Rat erhalten Sie bei der

Verbandsgemeindeverwaltung Bitburger Land

Rentenstelle

Hubert-Prim-Straße 7, 54634 Bitburg

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Sandra Müllen

Telefon: 06561/66-1111

E-Mail: sandra.muellen@bitburgerland.de

Edith Rohr

Telefon: 06561/66-1110

E-Mail: edith.rohr@bitburgerland.de