Titel Logo
Bitburger Landbote
Ausgabe 24/2020
Nachrichten und Mitteilungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Investitionszuschüsse zum Bau von Dorfgemeinschaftshäusern & Sporteinrichtungen

Der Verbandsgemeinderat Bitburger Land hat in seiner Sitzung am 19. März 2015 die ursprünglich für die Verbandsgemeinde Bitburg-Land bestehenden Richtlinien zur Förderung von Sporteinrichtungen Dritter und Dorfgemeinschaftshäusern oder vergleichbarer Einrichtungen rückwirkend zum 01. Januar 2015 für die Verbandsgemeinde Bitburger Land in Kraft gesetzt. Somit können auch für das kommende Jahr 2021 wieder Zuschußanträge bei der Verbandsgemeindeverwaltung gestellt werden. Diese sind bis zum 15. September 2020 bei der Verbandsgemeindeverwaltung in Bitburg einzureichen; (Ausschlussfrist!).

Um eine Förderung beantragen zu können, sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

1.

Es darf keine vergleichbare geeignete Sportanlage oder andere geeignete Räumlichkeit in zumutbarer Entfernung zur Verfügung stehen.

2.

Der Träger muss sich verpflichten, die Anlage der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen, sofern es sich nicht um eine öffentliche Einrichtung im Sinne von § 14 GemO handelt.

3.

Bei Einrichtungen in freier Trägerschaft (Vereine, Kirchen etc.) kann eine Förderung nur dann erfolgen, wenn die betreffende Gemeinde selbst nicht in der Lage ist oder ihrerseits nicht beabsichtigt, entsprechende Einrichtungen zu schaffen, der Bedarf jedoch vorhanden ist und der öffentliche Zweck erfüllt wird.

4.

Die Förderung des Vorhaben hängt außerdem von folgenden weiteren Voraussetzungen ab:

Mit der Durchführung darf erst nach Zuschußbewilligung begonnen werden; Maßnahmen die bei Antragstellung bereits begonnen oder durchgeführt sind, können nicht gefördert werden.

Das Vorhaben muss im Bereich der Verbandsgemeinde verwirklicht werden. Sitzgemeinde und Träger sollen einen angemessenen Finanzierungsbeitrag leisten.

Die Gesamtkosten der Maßnahme, ohne Grunderwerb, müssen mindestens 5.000,-- € betragen.

Der Antragsteller/Verein muss seinen Sitz in der Verbandsgemeinde Bitburger Land haben.

Für Anträge der Musik-, Gesangs- und Sportvereine auf Bewilligung von Zuschüssen zur Förderung der Vereinsarbeit wird gesondert im Bitburger Landboten aufgefordert.

Ein Rechtsanspruch auf Zuschussgewährung besteht nicht.

Vordrucke können im Rathaus Bitburger Land (Zimmer 105) angefordert oder im Internet www.bitburgerland.de abgerufen werden.

Der vorgenannte Termin ist eine Ausschlussfrist. Anträge, die nach dem 15. September 2020 bei der Verwaltung eingehen, können bei der Zuschussvergabe für das nächste Haushaltsjahr nicht mehr berücksichtigt werden und stehen erst für das übernächste Haushaltsjahr zur Entscheidung an.

Verbandsgemeindeverwaltung
Bitburger Land
Josef Junk
Bürgermeister