Titel Logo
Bitburger Landbote
Ausgabe 33/2020
Aus den Ortsgemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Herzlichen Glückwunsch

Am 25.07.2020 vollendete Wilhelm Heinz aus Malbergweich sein 90. Lebensjahr.

Willi war 45 Jahre mit Katharina, genannt Trini verheiratet, die leider im Alter von 72 Jahren verstarb. Aus dieser Ehe stammen die beiden Söhne Reinhold und Adrian, die zum Geburtstag mit den Schwiegertöchtern, 2 Enkel mit Partner und 1 Urenkel recht herzlich gratulierten. Seit mehreren Jahren wird Willi liebevoll von seiner Lebensgefährtin Maria umsorgt.

Willi Heinz begann seine berufliche Tätigkeit 1956 als Möbelpacker und Kraftfahrer bei der Fa. Gillen & Garcon in Bitburg, 1961 wurde er Vorarbeiter und später wurde ihm die technische Leitung mit Gesamtprokura übertragen.

Willi Heinz hat sich auch lange Jahre kommunalpolitisch engagiert, von 1979 bis 1994 im Gemeinderat (davon 10 Jahre als Beigeordneter) und 10 Jahre im Verbandsgemeinderat, Mitglied in der CDU ist er seit 1972, 25 Jahre war er Mitglied in der Feuerwehr, seit der Neugründung am 09.05.65 bis heute im Sportverein, 2006 erhielt er das Goldene Lorbeerblatt und 50 Jahre unfallfreies Fahren.

Ortsbürgermeisterin Klara Leisen und der 1. Beigeordneter Herbert Gerten gratulierten dem Jubilar namens der Ortsgemeinde und aller Bürgerinnen und Bürger aus Malbergweich und auch persönlich recht herzlich. Sie wünschen noch viele glückliche Jahre bei guter Gesundheit. Stellvertretend überbrachte Frau Leisen auch die Grüße und Glückwünsche von Landrat Dr. Joachim Streit sowie Bürgermeister Josef Junk.