Titel Logo
Bitburger Landbote
Ausgabe 35/2020
Amtliche Feuerwehrnachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Anlage 2

zur Satzung über den Kostenersatz und die Gebührenerhebung für Hilfe- und Dienstleistungen der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Bitburger Land vom 19.08.2020

Kostenersatzverzeichnis Fahrzeuge

Nr.

Beschreibung  —  Kosten je Stunde

1.

Einsatzleitwagen 1 (ELW 1)  —  34,00 Euro

2.

Mannschaftstransportwagen (MTW)

bis 4.750 kg zulässiger Gesamtmasse  —  20,00 Euro

3.

Kommandowagen (KdoW)  —  16,00 Euro

4. Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF)  —  43,00 Euro

5.

Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser (TSF-W)  —  63,00 Euro

6.

Mittleres Löschfahrzeug (MLF)  —  83,00 Euro

7.

Löschgruppenfahrzeug (LF 16-TS)  —  120,00 Euro

8.

Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug 10 (HLF 10)  —  135,00 Euro

9.

Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug 20 (HLF 20)  —  184,00 Euro

10.

Tanklöschfahrzeug 8/18 (TLF 8/18)  —  117,00 Euro

11.

Tanklöschfahrzeug 16/25 (TLF 16/25)  —  120,00 Euro

12.

Tanklöschfahrzeug 3000 (TLF 3000)  —  120,00 Euro

13.

Tanklöschfahrzeug 4000 (TLF 4000)  —  154,00 Euro

14.

Rüstwagen (RW)  —  187,00 Euro

15.

Gerätewagen-Tragkraftspritze (GW-TS), Tragkraftspritzenanhänger (TSA), Tanklöschanhänger (TLA), Mehrzweckanhänger  —  20,00 Euro

16.

Gerätewagen-Atemschutz (GW-A)  —  54,00 Euro

17.

Mehrzweckfahrzeuge

a) mit einer zulässigen Gesamtmasse

bis 9.000 kg (GW-L, MZF 1, MZF 2)  —  25,00 Euro

b) mit einer zulässigen Gesamtmasse

von mehr als 9.000 kg (MZF 3)  —  54,00 Euro

18.

Wechselladerfahrzeug (WLF)  —  70,00 Euro

inkl. Abrollbehälter Aufenthalt  —  + 20,00 Euro

19.

Schlauchwagen 2000 (SW 2000)  —  66,00 Euro

Die oben genannten Sätze gelten auch für Feuerwehrfahrzeuge, die mit den dort Genannten in ihrem taktischen Einsatzwert, ihrer zulässigen Gesamtmasse und ihrer technischen Beladung vergleichbar sind.

Bitburg, den 19.08.2020
Verbandsgemeinde Bitburger Land
Josef Junk, Bürgermeister

Ich weise darauf hin, dass Satzungen (hier Anlage zur Satzung) , die unter Verletzung von Verfahrens- oder Formvorschriften der Gemeindeordnung oder auf Grund der Gemeindeordnung zustande gekommen sind, ein Jahr nach der Bekanntmachung als von Anfang an gültig zustande gekommen gelten.

Das gilt nicht, wenn

1.

die Bestimmungen über die Öffentlichkeit der Sitzung, die Genehmigung, die Ausfertigung oder die Bekanntmachung der Satzung verletzt worden sind, oder

2.

vor Ablauf eines Jahres nach der Bekanntmachung die Aufsichtsbehörde den Beschluss beanstandet oder jemand die Verletzung der Verfahrens- oder Formvorschriften gegenüber der Verbandsgemeindeverwaltung Bitburger Land unter Bezeichnung des Sachverhaltes, der die Verletzung begründen soll, schriftlich geltend gemacht hat.

Hat jemand die Verletzung nach Ziffer 2 geltend gemacht, so kann auch nach Ablauf der genannten Frist jedermann diese Verletzung geltend machen.

Tag der öffentlichen Bekanntmachung ist Samstag, der 29.08.2020.

Bitburg, den 19.08.2020
Verbandsgemeinde Bitburger Land
Josef Junk, Bürgermeister