Titel Logo
Bitburger Landbote
Ausgabe 39/2018
Öffentliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Die Verbandsgemeindeverwaltung Bitburger Land sucht zum nächstmöglichen Eintritt

einen Sachbearbeiter m/w

(bis Bes.-Gr. A 10 / EG 9 c TVöD)

Der Schwerpunkt der Tätigkeiten liegt u. a. in der Festsetzung und Erhebung von Beiträgen nach dem Kommunalabgabengesetz und dem Baugesetzbuch.

sowie einen Sachbearbeiter m/w

(bis Bes.-Gr. A 10 / EG 9 a TVöD)

Der Einsatz erfolgt im Bereich des Personenstands- und Staatsangehörigkeitswesens (Standesamt). Bei den Bewerbern wird die Bereitschaft zum Dienst am Wochenende (Durchführung von Trauungen) vorausgesetzt.

Wir suchen verantwortungsbewusste, belastbare und teamfähige Persönlichkeiten, die die jeweiligen fachlichen Voraussetzungen mit sich bringen. Idealerweise verfügen Sie über entsprechende Berufserfahrung in dem jeweiligen Bereich.

Die Beschäftigung erfolgt nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. nach dem Landesbeamtenbesoldungsgesetz.

Für die Stelle „Beiträge“ wird die Befähigung für das dritte Einstiegsamt (ehem. gehobener Dienst) bzw. die zweite Angestelltenprüfung vorausgesetzt. Auf die Stelle „Standesamt“ können sich auch Interessentinnen / Interessenten mit der Befähigung für das zweite Einstiegsamt (ehem. mittlerer Dienst) bzw. der Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder Absolventen der ersten Angestelltenprüfung bewerben.

Interessentinnen / Interessenten werden gebeten, sich unter Beifügung der üblichen Bewerbungsunterlagen und Qualifikations nachweisen schriftlich bis zum 15.10.2018 bei der Verbandsgemeindeverwaltung Bitburger Land, Personalbüro,Hubert-Prim-Str. 7, 54634 Bitburg zu bewerben.