Titel Logo
Bitburger Landbote
Ausgabe 39/2019
Öffentliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Verbandsgemeinde Bitburger Land

Die Verbandsgemeinde Bitburger Land ist aufgrund gesetzlicher Verpflichtung Aufgabenträger für den Brandschutz. Sie unterhält 63 örtliche Feuerwehreinheiten mit insgesamt ca. 1.400 freiwilligen ehrenamtlichen Feuerwehrangehörigen.

Zum 1. Januar 2020 ist die Stelle eines

Beamten im feuerwehrtechnischen Dienst (m/w/d) (Besoldungsgruppe A9)

zu besetzen.

Aufgabenprofil:

-

Leitung der Feuerwehrgerätemeisterei und der Atemschutzwerkstätten:

Wartung, Pflege und Instandhaltung der Ausrüstungsgegenstände und Fahrzeuge nach entsprechenden Prüfungs- und Wartungsvorschriften; Durchführung kleinerer Reparaturen incl. TÜV-Vorbereitungen

-

Teilnahme am Einsatzdienst, insbesondere am Tagesalarm

-

Fachliche Unterstützung der örtlichen Feuerwehren im Einsatzdienst

-

Unterstützung der örtlichen Wehrführer bei der Planung und Gestaltung des Übungsdienstes

-

Planung überörtlicher Übungen; insbesondere zur Umsetzung des neuen Löschzugkonzeptes und zur Weiterentwicklung der Zusammenarbeit der einzelnen Feuerwehreinheiten

Kompetenzprofil:

-

Befähigung für das 2. Einstiegsamt der entsprechenden Fachrichtung bzw. Befähigung für die Laufbahn des ehem. mittleren feuerwehrtechnischen Dienstes einschl. erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Rettungsassistent/-in oder Notfallsanitäter/-in

-

Gültiger Führerschein Klasse „CE“

-

uneingeschränkte gesundheitliche Eignung für den Feuerwehrdienst, incl. einer arbeitsmedizinischen Untersuchung nach G 26.3 - Mehrjährige Berufserfahrung bei einer Berufsfeuerwehr

-

Ausbildung zum Maschinisten gemäß Ziffer 3.3 Feuerwehr-Dienstvorschrift 2 (FwDV 2)

-

Ausbildung zum Atemschutzgerätewart gemäß Ziffer 3.9 FwDV 2

-

Ausbildung zum Maschinisten für Hubrettungsfahrzeuge

Wir erwarten die Bereitschaft zur Teilnahme an Lehrgängen sowie die Wahrnehmung von Terminen außerhalb der normalen Dienstzeiten.

Interessentinnen / Interessenten werden gebeten, sich unter Beifügung der üblichen Bewerbungsunterlagen und Qualifikationsnachweisen schriftlich bis zum 11. Oktober 2019 bei der

Verbandsgemeindeverwaltung Bitburger Land, Personalbüro, Hubert-Prim-Str. 7, 54634 Bitburg oder unter der E-Mail-Adresse info@bitburgerland.de

zu bewerben.