Titel Logo
Amtsblättje - Rund um den Hochkelberg
Ausgabe 1/2018
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Ablesen der Hauswasserzähler; Erinnerung zur Mitteilung der Zählerstände

In den letzten Wochen wurden in unserem Versorgungsgebiet die Hauswasserzähler abgelesen. Alle Kunden, die nicht von den Ablesern angetroffen wurden, haben entsprechende Ablesekarten erhalten.

Damit alle Abrechnungen korrekt erstellt werden können, erinnern wir hiermit an die Rückgabe der ausgefüllten Karten. Die abgelesenen Zählerstände können auch telefonisch (Tel. 02692 – 872 32 o. 33) mitgeteilt bzw. per E-mail (Resi.Schneider@vgv-kelberg.de) übermittelt werden.

Für den Fall, dass uns bei der Abrechnung kein aktueller Zählerstand vorliegt, wird gem. § 20 der Allgemeinen Wasserversorgungssatzung der Verbrauch auf der Grundlage des Vorjahresverbrauches geschätzt.

Wir bitten um Beachtung.

Kelberg, 02.01.2018Verbandsgemeindewerke KelbergLoscheider, Werkleiter