Titel Logo
Amtsblättje - Rund um den Hochkelberg
Ausgabe 35/2019
Aus den Ortsgemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

​​​​​​​Prüfung der Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2018 der Ortsgemeinde Mosbruch

Die Prüfung der Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2018 erfolgte gemäß §§ 110 ff. Gemeindeordnung (GemO).

Gemäß Beschluss des Ortsgemeinderates vom 15.08.2019 wurde aufgrund des Ergebnisses der Rechnungsprüfung dem Ortsbürgermeister, den Beigeordneten sowie dem Bürgermeister und den Beigeordneten der Verbandsgemeinde gem. § 114 GemO für das Haushaltsjahr 2018 Entlastung erteilt.

Die Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2018 wird wie folgt festgestellt:

Bezeichnung

Ergebnis- /

Ergebnis- /

Finanzplan

Finanzrechnung

EUR

EUR

Ergebnisrechnung

Erträge

137.540,00

138.736,12

Aufwendungen

182.048,00

172.462,18

Ergebnis

-44.508,00

-33.726,06

Finanzrechnung

Einzahlungen aus lfd. Verwaltungstätigkeit

133.177,00

131.593,65

Auszahlung aus lfd. Verwaltungstätigkeit

160.753,00

150.325,92

Saldo

-27.576,00

-18.732,27

Einzahlungen aus Investitionstätigkeit

0,00

1.093,26

Auszahlungen aus Investitionstätigkeit

0,00

16.774,64

Saldo

0,00

-15.681,38

Einzahlungen aus Finanzierungstätigkeit

27.576,00

34.413,65

Auszahlungen aus Finanzierungstätigkeit

0,00

0,00

Saldo

27.576,00

34.413,65

Die Jahresrechnung und der Rechenschaftsbericht liegen zur Einsichtnahme in der Zeit vom 02.09.2019 bis einschließlich 10.09.2019 in der Verbandsgemeindeverwaltung Kelberg, Zimmer 220, während der Dienststunden öffentlich aus.

Saxler, Bürgermeister