Titel Logo
Impressum
54 Artikel in dieser Ausgabe
Notdienste

Polizei

Polizeiinspektion Adenau 02691/925-0 zuständig für die Ortsgemeinden Brücktal, Drees, Kirsbach, Nitz und Welcherath Polizeiinspektion Daun 06592/9626-0 zuständig für die restlichen Gemeinden Opfertelefon 0160/97856155 bei Sexualdelikten und Gewalt gegen Kinder Hilfe für Frauen in Not: FIN 06591/980622
Notdienste

Krankenhäuser

Maria-Hilf, Daun 06592/715-0 St.-Elisabeth, Gerolstein 06591/17-0 St.-Josef, Adenau 02691/303-0 St.-Elisabeth, Mayen 02651/83-0 Giftnotruf 06131/19240 Telefon-Seelsorge 0800/1110111
Notdienste

Erdgasversorgung

Entstördienst bei Notfällen und technischen Störungen Erdgasversorgung 0261 2999-55 Energienetze Mittelrhein GmbH & Co. KG ein Unternehmen der evm-Gruppe
Notdienste

Wasserversorgung

Verbandsgemeindewerke Kelberg 0160 / 989 207 73 Gruppenwasserwerk Daun 0171 / 83 47 504 für die Gemeinden Beinhausen, Boxberg, Hörschhausen, Katzwinkel und Neichen WVZ Maifeld-Eifel, Mayen 02651 / 8097-60 Wasserversorgungs-Zweckverband „Maifeld-Eifel“ Eichenstraße 12, 56727 Mayen Tel. 02651/8097-0, Fax 02651/8097-99 Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag: 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr sowie Freitag: 08.30 Uhr bis 13.00 Uhr Notrufnummer außerhalb der …
Notdienste

Abwasserbeseitigung

Verbandsgemeindewerke Kelberg 0151/63373888
Notdienste

Verbandsgemeindeverwaltung Kelberg

E-Mail: rathaus@vgv-kelberg.de Internet: www.vgv-kelberg.de
Notdienste

Stromversorgung

Westnetz Störung Strom 08004/112244
Notdienste

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Hausärztlicher Bereitschaftsdienst im Raum Daun-Kelberg-Ulmen-Manderscheid in der ärztlichen Bereitschaftspraxis Daun in Räumlichkeiten des Maria-Hilf-Krankenhauses Daun Maria-Hilf-Str. 2, 54550 Daun Bitte der Beschilderung „ärztliche Bereitschaftspraxis“ im Krankenhaus folgen! Um telefonische Anmeldung unter 116 117 wird gebeten Der ärztliche Bereitschaftsdienst versteht sich als Vertretung des Hausarztes und bietet für Patienten jeder Altersgruppe mit nicht akut …

Corona

Kelberg

Corona

Nach der 29. Corona-Bekämpfungsverordnung gilt auch im Rathaus die Alle Besucherinnen und Besucher des Rathauses bitten wir, ihren Impf-, Genesenen- oder ihren aktuellen Testnachweis mitzubringen. Bedenken Sie bitte vor jedem Besuch im Rathaus, ob Ihr Anliegen nicht auch telefonisch oder per E-Mail erledigt werden kann.
Nach der 29. Corona-Bekämpfungsverordnung gilt auch im Rathaus die Alle Besucherinnen und Besucher des Rathauses bitten wir, ihren Impf-, Genesenen- oder ihren aktuellen Testnachweis mitzubringen. Bedenken Sie bitte vor jedem Besuch im Rathaus, ob Ihr Anliegen nicht auch telefonisch oder per E-Mail erledigt werden kann.
Kelberg

Redaktionsschlussvorverlegungen!

Die Vorweihnachtswoche (KW 50/2021) sowie die Weihnachtswoche (KW 51/2021) machen eine Vorverlegung des Redaktionsschlusses erforderlich. Die Textbeiträge für die Woche 50/2021 müssen bis Freitag, 10.12.2021, 11.00 Uhr und die Textbeiträge für die Woche 51/2021 müssen bis Donnerstag, 16.12.2021, 11.00 Uhr der Verbandsgemeindeverwaltung vorliegen. In der Kalenderwoche 52/2021 erscheint kein Mitteilungsblatt. Der Redaktionsschluss für die KW 01/2022 ist dann wie gewohnt am …

evm unterstützt Fördervereine

Kelberg

evm unterstützt Fördervereine

1.500 Euro aus dem Spendenprogramm „evm-Ehrensache“ gehen an die Fördervereine der Schulen in Kelberg und in Uersfeld Kelberg. Über insgesamt 1.500 Euro aus der „evm-Ehrensache“ dürfen sich zwei Fördervereine aus der Verbandsgemeinde Kelberg freuen. Mit ihrem Spendenprogramm …
1.500 Euro aus dem Spendenprogramm „evm-Ehrensache“ gehen an die Fördervereine der Schulen in Kelberg und in Uersfeld Kelberg. Über insgesamt 1.500 Euro aus der „evm-Ehrensache“ dürfen sich zwei Fördervereine aus der Verbandsgemeinde Kelberg freuen. Mit ihrem Spendenprogramm …
Kelberg

Reisepässe können abgeholt werden

Die bis zum 12.11.2021 beantragten Reisepässe können bei der Verbandsgemeindeverwaltung Kelberg, Dauner Straße 22, Bürgerbüro, abgeholt werden. Die bisherigen Pässe und evtl. Vollmachten sind mitzubringen!
Kelberg

Treibjagd Jagdbezirk Mannebach I

Am kommenden Samstag, den 11. Dezember wird im Jagdbezirk Mannebach I eine Treibjagd durchgeführt. Betroffen hiervon ist im Wesentlichen der Gemarkungsbereich nördlich/ jenseits der Bundesstraße B410. Die Veranstaltung beginnt morgens um ca. 9:00 Uhr und dauert bis etwa 14:00 Uhr. Im Interesse der Jagd, aber vor allem zur eigenen Sicherheit sollte der Jagdbereich im angegebenen Zeitraum möglichst weiträumig gemieden werden. Walter Eich, Ortsbürgermeister
Kelberg

Stellenausschreibung für einen Mitarbeiter der Gemeinde Kelberg im Ortsteil Köttelbach

Heinz Kasper hat über Jahre die Gemeinde Kelberg bei den Arbeiten im Ortsteil Köttelbach unterstützt. Hierfür unser herzlichen Dank. Die Gemeinde Kelberg sucht zum 01.01.2022 einen Mitarbeiter zur Übernahme der Arbeiten. Im Zeitraum von April bis November fallen ca. 80 - 90 Stunden an. Die Arbeiten umfassen das Reinigen der Rinnen und Gehwege an den gemeindlichen Gehwegen und Plätzen, das Mähen an den kleinen Kapellen / Heiligenhäuschen / Spielplatz, an den Stationen der …

Ein besonderer Lichtblick in schweren Zeiten

Kelberg

Ein besonderer Lichtblick in schweren Zeiten

Die Pandemie lässt uns nicht los. Immer weiter steigende Zahlen zeigen uns, dass die Pandemie noch lange nicht überwunden sein wird. Ein ganz besonderer Dank an unser Bauhof- Designer- Team für diesen wunderschönen Lichtblick auf unserem Marktplatz. Bleiben Sie gesund. Wilhelm Jonas, Ortsbürgermeister
Die Pandemie lässt uns nicht los. Immer weiter steigende Zahlen zeigen uns, dass die Pandemie noch lange nicht überwunden sein wird. Ein ganz besonderer Dank an unser Bauhof- Designer- Team für diesen wunderschönen Lichtblick auf unserem Marktplatz. Bleiben Sie gesund. Wilhelm Jonas, Ortsbürgermeister
Kelberg

Brennholzausgabe

Das Brennholz für das kommende Jahr wird am Freitag, den 17. Dezember um 19:00 Uhr im Bürgerhaus ausgegeben. Weitere Holzmengen über den angemeldeten Bedarf hinaus stehen noch zur Verfügung. Darüber hinaus werden Anmeldungen zum Erwerb von Kronenholz in Eigenwerbung angenommen. Walter Eich, Ortsbürgermeister
Kelberg

Weihnachtszuwendung

Wie auch schon im letzten Jahr gestaltet sich die persönliche Übergabe der Weihnachtszuwendung an unsere Bürgerinnen und Bürger ab dem 70. Lebensjahr mit erstem Wohnsitz in Mannebach schwierig. Die Corona- Schutzmaßnahmen stehen einem persönlichen Besuch entgegen. So bleibt auch in diesem Jahr leider nur die unpersönliche Übergabe in einem Kuvert in den jeweiligen Briefkästen. Dies wird in den nächsten Tagen geschehen. Walter Eich, Ortsbürgermeister
Kelberg

Sitzung des Ortsgemeinderates

Am Dienstag, dem 14.12.2021 , findet um 19.15 Uhr im Gemeindehaus in Hörschhausen eine öffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates statt. Tagesordnung: 1. Beratung und Beschlussfassung über den Forstwirtschaftsplan 2022 2. Beratung und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung und -plan 2022 3. Versicherungsangelegenheiten 4. Abschluss eines öffentlich-rechtlichen Vertrages zur Finanzierung …
Kelberg

Sitzung des Ortsgemeinderates

Am Montag, dem 13.12.2021 , findet um 19.00 Uhr im Bürgerhaus in Bongard eine öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates statt. Tagesordnung: I. Öffentlicher Teil: 1. Bürgerfragestunde 2. Versicherungsangelegenheiten 3. Auftragsvergabe Vorplatz Leichenhalle 4. 5. Bündelausschreibung Strombedarf: Entscheidung über den Bezug von Normalstrom oder Ökostrom …
Kelberg

Sitzung des Ortsgemeinderates

Am Dienstag, dem 14.12.2021 , findet um 17.00 Uhr im Gemeindehaus in Horperath eine öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates statt. Tagesordnung: I. Öffentlicher Teil: 1. Beratung und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung und -plan 2022 2. Beratung und Beschlussfassung über den Forstwirtschaftsplan 2022 3. 5. Bündelausschreibung Strombedarf: Entscheidung über den …

Weitere Ausgaben: 2/2022   1/2022   51/2021   50/2021   49/2021   48/2021   47/2021   46/2021   45/2021   44/2021   43/2021   42/2021   41/2021   40/2021   39/2021   38/2021   37/2021   36/2021   35/2021   34/2021   33/2021   32/2021   31/2021   30/2021   29/2021   28/2021   27/2021   26/2021   25/2021   24/2021   23/2021   22/2021   21/2021   20/2021   19/2021   18/2021   17/2021   16/2021   15/2021   14/2021   13/2021   12/2021   11/2021   10/2021   9/2021   8/2021   7/2021   6/2021   5/2021   4/2021   3/2021   2/2021   1/2021   52/2020   51/2020   50/2020   49/2020   48/2020   47/2020   46/2020   45/2020   44/2020   43/2020   42/2020   41/2020   40/2020   39/2020   38/2020   37/2020   36/2020   35/2020   34/2020   33/2020   32/2020   31/2020   30/2020   29/2020   28/2020   27/2020   26/2020   25/2020   24/2020   23/2020   22/2020   21/2020   20/2020   19/2020   18/2020   17/2020   16/2020   15/2020   14/2020   13/2020   12/2020   11/2020   10/2020   9/2020   8/2020   7/2020   6/2020   5/2020   4/2020   3/2020   2/2020   51/2019   50/2019   49/2019   48/2019   47/2019   46/2019   45/2019   44/2019   43/2019   42/2019   41/2019   40/2019   39/2019   38/2019   36/2019   35/2019   34/2019   33/2019   32/2019   31/2019   30/2019   29/2019   28/2019   27/2019   26/2019   25/2019   24/2019   23/2019   22/2019   21/2019   20/2019   19/2019   18/2019   17/2019   16/2019   15/2019   14/2019   13/2019   12/2019   11/2019   10/2019   9/2019   8/2019   7/2019   6/2019   5/2019   4/2019   3/2019   2/2019   1/2019   52/2018   51/2018   50/2018   49/2018   48/2018   47/2018   46/2018   45/2018   44/2018   43/2018   42/2018   41/2018   40/2018   39/2018   38/2018   37/2018   36/2018   35/2018   34/2018   33/2018   32/2018   31/2018   30/2018   29/2018   28/2018   27/2018   26/2018   25/2018   24/2018   23/2018   22/2018   21/2018   20/2018   19/2018   18/2018   17/2018   16/2018   15/2018   14/2018   13/2018   12/2018   11/2018   10/2018   9/2018   8/2018   7/2018   6/2018   5/2018   4/2018   3/2018   2/2018   1/2018   52/2017   51/2017   50/2017   49/2017   48/2017   47/2017