Titel Logo
Prümer Rundschau
Ausgabe 29/2020
Verbandsgemeinde Prüm
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Tourist-Information Islek

Geführte Wanderung auf dem Westwall-Wanderweg bei Großkampenberg

Bei Großkampenberg sind zwei technisch unterschiedliche Höckerlinien erhalten geblieben. Sie begleiten die beiden Teile des Westwall-Wanderweges Islek durch die Landschaft. Die an Drachenzähne erinnernde Höckerlinie ist in die Landschaft integriert und bildet somit ein einmaliges Naturerlebnis.

Der Outdoor-Spezialist Albert Thiex bewandert mit Ihnen gemeinsam den Westwall und führt Sie zurück in die Jahre 1936 bis 1945. Während der Wanderung wird eine Vielzahl von Themen rund um die Planung, Bauphase und die Nutzung des Westwalls erläutert. Tauchen Sie durch Berichte von Zeitzeugen ein in das Leben in den Dörfern und in diese spannenden Jahre, die mit der Ardennenoffensive und dem zweiten US-Angriff 1945 endeten.

Die Wanderung erstreckt sich über 11 km (5 km westlicher Teil und 6 km östlicher Teil).

Treffpunkt:

ab Starttafel, Kreuzung Großkampenberg/Kesfeld

Parkmöglichkeit:

Sportplatz Großkampenberg

Kostenbeitrag:

€ 10,00 pro Person

Hinweis:

Der Wanderweg ist nicht barrierefrei ausgelegt.

Bitte denken Sie an festes Schuhwerk und eine lange Wanderhose.

Termine:

Sonntag, 26.07.2020, Sonntag, 16.08.2020, Sonntag, 06.09.2020, jeweils um 14.00 Uhr

Dauer der Wanderung:

ca. 3,5 Stunden (mit Pausen)

Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten unter: ti@islek.info oder Tel. +49 6550 974190.

Tourist-Information Islek, Luxemburger Str. 4, 54687 Arzfeld, www.islek.info, ti@islek.info.