Titel Logo
Prümer Rundschau
Ausgabe 45/2018
Verbandsgemeinde Prüm
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
Slider Button - Vorheriger Slide Slider Button - Nächster Slide

Verbandsgemeinde Prüm / Caritasverband Westeifel e. V.

Zocken ohne Ende Teil 2 – Infos und Tipps für besorgte Eltern

Franz Urfels und Dorothea Fiedlschuster gestalten Folgeveranstaltung in Lasel

Am Dienstag, 20.11.2018, um 19.00 Uhr sind erneut alle Interessierten zur Folgeveranstaltung der Informationsveranstaltung über die Vorteile und Gefahren von digitalen Medien in den Gemeinderaum von Lasel eingeladen.

Digitale Medien wie Smartphone, Spielkonsole und Computer sind heutzutage nicht mehr wegzudenken, egal ob an Schule, Arbeitsplatz oder in der Freizeit. Besonders die Kommunikation durch WhatsApp, Facebook und YouTube nimmt dabei einen großen Teil der Freizeitgestaltung ein. Neben den vielzähligen Möglichkeiten und Vorteilen, die digitale Medien bieten, ist es dennoch wichtig, auch deren Gefahren zu sehen und Kindern und Jugendlichen den angemessenen Umgang mit diesen beizubringen. Keine Verbote, sondern die konsequente Medienerziehung ist hier besonders wichtig. Zudem soll diese Veranstaltung den Eltern dazu dienen, zu erkennen, ob ihr Kind einer Suchtgefahr ausgesetzt ist, oder nur gern spielt.

Referent des Abends ist Diplom-Psychologe Franz Urfels von der Fachstelle Spielsucht des CaritasverbandsWesteifel e.V. Die Moderation übernimmt Dorothea Fiedlschuster, Fachkraft für Jugendarbeit der Verbandsgemeinde Prüm.

Der Eintritt ist frei.