Titel Logo
Prümer Rundschau
Ausgabe 49/2019
Verbandsgemeinde Prüm
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Hinweis auf Absetzungen

bei der Schmutzwassergebührenberechnung für das Jahr 2019 bedingt durch Viehhaltung

In dieser Ausgabe der Prümer Rundschau ist ein Antrag auf Abzug von Frischwasser bei der Berechnung der Schmutzwassergebühren für das Jahr 2019 eingedruckt, der für pauschale Absetzungen von Wassermengen bei Viehhaltung auszufüllen ist, wenn eine Berechnung der Schmutzwassergebühren nach dem Wasserverbrauch erfolgt und beim Verbandsgemeindewerk Prüm kein Zwischenzähler angemeldet ist. Der Antrag kann bis zum 31. Januar 2020 eingereicht werden. Verspätete Abgaben können nicht berücksichtigt werden. Wir bitten um Beachtung.

Verbandsgemeindewerk Prüm