Titel Logo
Prümer Rundschau
Ausgabe 9/2021
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Jagdgenossenschaft Heckhalenfeld

Am Freitag, den 19.03.2021, findet um 20.00 Uhr im Gemeindehaus (Saal) in Winterspelt eine Versammlung der Jagdgenossenschaft Heckhalenfeld mit folgender Tagesordnung statt:

1.

Begrüßung

2.

Geschäftsbericht Jagdjahr 2020-2021

3.

Entlastung des Vorstandes

4.

Verwendung des Reinertrages

5.

Verschiedenes

Zu dieser Versammlung sind die Jagdgenossen des gemeinschaftlichen Jagdbezirkes Heckhalenfeld eingeladen.

Jeder Jagdgenosse kann sich durch den Ehegatten, durch einen Verwandten gerader Linie, durch eine im ständigen Dienst des Vertretenen beschäftigte Person oder einen derselben Jagdgenossenschaft angehörigen volljährigen Jagdgenossen aufgrund schriftlicher Vollmacht vertreten lassen. Mehr als drei Vollmachten darf kein Jagdgenosse in seiner Person vereinigen.

Der Geschäftsbericht 2020/2021, liegt in der Zeit vom 05.03.2021 bis zum 19.03.2021 beim Jagdvorsteher Ferdi Michels, Talstraße 7, 54616 Winterspelt-Heckhalenfeld, für die Jagdgenossen zur Einsichtnahme aus.

Die „Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz“ in der jeweils gültigen Fassung und die Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes sind zu beachten.

Winterspelt, den 22. Februar 2021
Gez. Ferdi Michels, Jagdvorsteher