Titel Logo
Prümer Rundschau
Ausgabe 9/2021
Verbandsgemeinde Prüm
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

VHS Prüm

Sprechstunden der Pädagogischen Leitung im Konvikt, Raum 215:

1. und 3. Donnerstag im Monat, 17:00-19:00 Uhr und nach Vereinbarung, E-mail: vhsleitung@pruem.de

Geplante Kurse ab März:

Die Durchführung der geplanten Kurse ist von den Einschränkungen und Auflagen der jeweils geltenden Corona-Verordnung abhängig.

10491-1 Knospenwanderung

So wie die Blätter unterschiedlich sind, so sind auch die Knospen der Bäume verschieden. Entdecken Sie auf einem Spaziergang die Welt der Knospen.

Sie bekommen Antworten auf Fragen wie: Was gibt es wissenswertes zu den Knospen zu erfahren? Wie kann ich anhand von Knospen Bäume bestimmen? Wie schützen Knospen sich vor dem Winter?

Termin: Freitag, 26. März,16:30-18:00 Uhr

Teilnehmerbeitrag: 5,00 €

Leitung: Gina Heinrichs

20705-4 Wecke den Künstler in Dir - Leinwandbilder modern, trendy und künstlerisch gestalten

Sie erlernen verschiedene Techniken und erfahren Grundkenntnisse der Farbtheorie und Gestaltung sowie Kenntnisse über das abstrakte oder auch realistische Malen. Lassen Sie sich von Vorlagen und Büchern inspirieren oder bringen Sie eigene Ideen und Vorlagen mit. Ob moderne Malerei, Landschaft, Blumen, Phantasiebilder, etc. Ihnen bietet sich eine sehr große Bandbreite an Ausdrucksmöglichkeiten. Ihrer Kreativität sind sozusagen keine Grenzen gesetzt.

Es werden keine Vorkenntnisse benötig. Der Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene.

Kinder unter 9 Jahren können in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen.

Tages-Workshop, am Samstag, 27. März, 10:00-17:30 Uhr

Teilnehmerbeitrag: 21,50 € plus Materialkosten

Leitung: Gabi Peters

21001-1 Goldschmieden nach eigenem Entwurf - Schwerpunkt Silberverarbeitung

Einsteiger erlernen die Grundtechniken wie Sägen, Feilen, Biegen, Löten und Schmieden. Fortgeschrittene vertiefen und erweitern das bereits vorhandene Wissen und erlernen zusätzliche Techniken. Kreative Gestaltung und handwerkliches Arbeiten ermöglichen die Fertigstellung eines individuellen Schmuckstücks.

Weitere Infos unter diana.prokot@icloud.com.

Workshop, freitags, 17:00-21:00 Uhr und samstags, 10:00-17:30 Uhr am 12./13. März

Teilnehmerbeitrag: 75,00 € plus Werkzeug- und Materialkosten

Leitung: Diana Prokot

40401-2 Deutsch für Ausländer I - Teil 2

- für Teilnehmer mit geringen Vorkenntnissen

15 x mittwochs, 18:30-20:00 Uhr

Teilnehmerbeitrag: 75,00 €

Leitung: Pirimze Dressler

40410-1 Deutsch - meine Sprache / deine Sprache

Viele unserer ausländischen Mitbürger*innen haben grundlegende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift. Dennoch tauchen im Alltag des Öfteren Sprachlücken auf, die bei allen Beteiligten zu Unsicherheiten und Missverständnissen führen.

In diesem Kurs erwerben die Teilnehmenden weitergehende sprachliche Kompetenzen, die der Verbesserung ihrer Alltagskommunikation dienen. Regeln und Sprachstrukturen finden nur insoweit Berücksichtigung, soweit sie für die sprachliche Bewältigung des Alltags erforderlich sind. Durch den Einbezug politischer und kultureller Themen werden Brücken gebaut zwischen den unterschiedlichen Sprachen und Kulturen der Teilnehmenden.

15 x montags, 18.00-20.00 Uhr

Teilnehmerbeitrag: 100,00 €

Leitung: Klaus Hack

40601-1 Englisch I

- für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse

20 x mittwochs, 19:30-21:00 Uhr

Teilnehmerbeitrag: 100,00 €

Leitung: Simone Gülich

40620-1 Brush up your English - Englisch Auffrischungskurs I

Teilnehmer mit verschütteten Englischkenntnissen können diese hier "auf Vordermann" bringen. Kommunikations- und Hörverständnisübungen sowie die Auseinandersetzung mit kleinen Texten schulen die Kenntnisse.

20 x donnerstags, 18:00-19:30 Uhr

Teilnehmerbeitrag: 100,00 €

Leitung: Astrid Reifers

40657-1 Englisch VII - Seniorenkurs

Dieser Kurs richtet sich an Personen mit Englisch-Grundkenntnissen. In lockerer Runde werden vorhandene Kenntnisse anhand von Wortschatz-/Ausdrucksübungen sowie Texten vertieft und erweitert. Auch Teilnehmer, die ihre Sprachkompetenzen auffrischen wollen, sind herzlich willkommen.

15 x dienstags/donnerstags, 11:00-12:30 Uhr

Teilnehmerbeitrag: 75,00 €

Leitung: Karin Spiegels

40670-1 Keep on learning English - Seniorenkurs Konversation

- für Teilnehmer mit guten Vorkenntnissen (B1)

In diesem Konversationskurs üben und verbessern Sie Ihre Sprachkenntnisse durch das Lesen von interessanten Texten (z.B. Landeskunde) und gezielte Hör- und Sprechübungen. Sie haben die Gelegenheit in einer kleinen Gruppe zu sprechen und zu diskutieren. Aus der Unterrichtsituation heraus werden auch die Grammatikkenntnisse wiederholt und vertieft.

15 x donnerstags, 09:15-10:45 Uhr

Teilnehmerbeitrag: 75,00 €

Leitung: Karin Spiegels

40901-1 Viva le Vacanze: Italienisch für Anfänger

In diesem Einsteigerkurs in die italienische Sprache konzentrieren sich die Inhalte auf das, was Sie für die sprachliche Bewältigung der wichtigsten Urlaubssituationen benötigen.

15 x montags, 19:30-21:00 Uhr

Teilnehmerbeitrag: 75,00 €

Leitung: Daniela Tomio

41402-1 Niederländisch II

- für Fortgeschrittene

In lockerer Atmosphäre werden vorhandene Kenntnisse in der niederländischen Sprache anhand von Texten, Übungen und Spielen vertieft und erweitert. Außerdem werden interessante kulturelle Einblicke vermittelt. Seiteneinsteiger mit Vorkenntnissen sind willkommen.

15 x dienstags, 14:00-15:30 Uhr

Teilnehmerbeitrag: 75,00 €

Leitung: Karin Spiegels

50101-1 Computer kompakt

Sie sind Neueinsteiger oder Wiedereinsteiger und wollen Grundfertigkeiten am PC in einem kompakten Kurs erlernen. Dieser Anfängerkurs vermittelt an drei Tagen Grundlagen und Fertigkeiten am Computer.

20 Unterrichtsstunden an 3 Tagen, donnerstags/freitags, 09:00-12:30 Uhr und 13:30-15:30 Uhr, samstags, 09:00-13:00 Uhr am 18./19./20. März

Teilnehmerbeitrag: 120,00 €

Leitung: Harald Palms

50110-1 Einführung in die Benutzung eines PCs

Ein Kurs für alle, die mit Hilfe dieses Einführungskurses erste Einblicke in die Verwendungsmöglichkeiten eines Computers erhalten wollen.

8 x mittwochs, 15:30-17:30 Uhr

Teilnehmerbeitrag: 128,00 €

Leitung: Martina Richertz

50135-1 Einführung in Excel

Teilnahmevoraussetzung: PC-Grundkenntnisse

Den Teilnehmer/innen werden Kenntnisse über die Leistungsfähigkeit, Einsatzmöglichkeiten und Grundfunktionen eines typischen Tabellenkalkulationsprogramms vermittelt.

8 x 4 Unterrichtsstunden, dienstags, 18:30-21:30 Uhr

Teilnehmerbeitrag: 192,00 €

Leitung: Kerstin Ewertz

50137-1 Datenverwaltung mit MS-Access

In vielen Arbeitsbereichen sind Datenbanken ständige Begleiter bei der Bewältigung der täglichen Arbeit. Lernen Sie ein Datenbanksystem zu verstehen und zu nutzen. Lerninhalte: Tabellen mit Datenfeldern anlegen, Daten erfassen, ändern, löschen, Daten auswerten, Eingabeformulare erstellen, Datenlisten drucken und, und, und.

Der Kurs richtet sich an jeden, der Microsoft Access erlernen möchte. Kenntnisse von Access werden nicht vorausgesetzt, jedoch Grundfertigkeiten im Umgang mit einem Computer.

5 x mittwochs, 18:00-21:00 Uhr

Teilnehmerbeitrag: 120,00 €

Leitung: Harald Palms

50404-1 Betriebliches Rechnungswesen - Steuerrecht II

Die betriebliche Steuer (Umsatzsteuer, Gewerbesteuer, Körperschaftssteuer) aus der Sicht des Arbeitgebers unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtslage/Rechtsänderungen für Steuerfachgehilfen, Bilanzbuchhalter, angehende Bilanzbuchhalter, buchführende Arbeitskräfte. Der Kurs dient der Auffrischung des Fachwissens nach neuestem Recht.

8 x montags, 18:00-21:00 Uhr

Teilnehmerbeitrag: 144,00 €

Leitung: Robert Greisinger

50803-1 Mit Kindern im Gespräch: 3-tägige Fortbildung zu Sprachförderstrategien aus der Qualifizierungsreihe

Das neue Curriculum "Mit Kindern im Gespräch" steht für einen Paradigmenwechsel. Es geht nicht mehr um ausschließlich additive Sprachfördermaßnahmen, sondern um die durchgängige Sprachbildung und Sprachförderung von Kindern in Kindertagesstätten bis zum Ende des Grundschulalters mit dem Fokus auf der Verbesserung der Interaktionsqualität. Ziel ist es, pädagogische Fachkräfte beim Erwerb von Sprachförderstrategien und deren Anwendung in Schlüsselsituationen im Alltag zu unterstützen. Im Mittelpunkt steht dabei, die Kinder mit den erworbenen Sprachförderstrategien zum Sprechen und Denken anzuregen und so langanhaltende und intensive Gespräche zu fördern.

Das methodisch-didaktische Konzept der 3-tägigen Fortbildung zu Sprachförderstrategien umfasst abwechselnde Erprobungs- und Reflexionsphasen sowie die Analyse eigener und fremder Videoausschnitte zur sprachlichen Bildung und Förderung.

Die Fortbildung richtet sich nur an Sprachförderkräfte, die bereits das Zertifikat erworben haben. Die Maßnahme wird durch das Land Rheinland-Pfalz bezuschusst.

3 x samstags, 9.00-16.30 Uhr am 20. März, 24. April und 15. Mai

Teilnehmerbeitrag: 60,00 €

Leitung: Alexander Mühlhan, Katrin Mühlhan

Die Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz in der aktuell geltenden Fassung und die darauf basierenden Hygienepläne sind zu beachten.

Weitere Infos und Anmeldung bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn bei der VHS-Geschäftsstelle sowie unter www.vhs.pruem.de.