Titel Logo
Mitteilungsblatt für den Bereich der Verbandsgemeinde Daun
Ausgabe 11/2020
Bekanntmachungen der Zweckverbände
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Bekanntmachung

Wasserversorgungszweckverband "Gruppenwasserwerk Daun"

des Wirtschaftsplanes des Wasserversorgungszweckverbandes

Gruppenwasserwerk Daun für das Wirtschaftsjahr 2020

Die Verbandsversammlung des Wasserversorgungszweckverbandes „Gruppenwasserwerk Daun“ hat am 18. Dezember 2019 die Haushaltssatzung mit Wirtschaftsplan des Wasserversorgungszweckverbandes „Gruppenwasserwerk Daun“ für das Wirtschaftsjahr 2020 beschlossen, die am 22. Januar 2020 gemäß § 7 (1) Ziff. 8 des Landesgesetzes über die Kommunale Zusammenarbeit (KomZG) vom 22. Dezember 1982 in der zurzeit gültigen Fassung i. V. m. § 97 (2) der Gemeindeordnung (GemO) in der zurzeit gültigen Fassung und der Eigenbetriebs- und Anstaltsverordnung (EigAnVO) vom 05. Oktober 1999, durch die Kreisverwaltung Vulkaneifel genehmigt wurde und hiermit bekannt gemacht wird.

§ 1

Der Wirtschaftsplan wird

im Erfolgsplan

in den Gesamterträgen auf  —  3.353.000 EUR

in den Gesamtaufwendungen auf  —  3.353.000 EUR

im Vermögensplan

in den Gesamteinnahmen auf  —  4.399.000 EUR

in den Gesamtausgaben auf  —  4.399.000 EUR

festgesetzt.

§ 2

Zur Deckung des Aufwands im Vermögensplan werden die erwirtschafteten Abschreibungen herangezogen.

§ 3

Die Aufnahme von Kapitalmarktdarlehen zur weiteren Deckung im Vermögensplan wird auf 600.000 EUR festgesetzt.

§ 4

Der Betrag der Verpflichtungsermächtigungen für die Investitionen 2021 wird auf 244.000 EUR festgesetzt.

Der Wirtschaftsplan liegt zur Einsichtnahme an 8 Werktagen, und zwar in der Zeit von

Montag, dem 16. März 2020

bis einschließlich Mittwoch, dem 25. März 2020

während der Dienststunden bei der Verbandsgemeindeverwaltung Daun - Zimmer 010 (Außenstelle) - öffentlich aus.

Daun, den 03. März 2020
Wasserversorgungszweckverband
„Gruppenwasserwerk Daun“
gez. Werner Klöckner, Verbandsvorsteher