Titel Logo
Mitteilungsblatt für den Bereich der Verbandsgemeinde Daun
Ausgabe 18/2019
Amtliche Bekanntmachungen und Mitteilungen der Verbandsgemeinde Daun
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Wichtige Mitteilung für Vermieter und Mieter

Hiermit möchten wir nochmals über die Änderung bei einem Wohnungswechsel nach dem Bundesmeldegesetz informieren:

Anmeldung oder Abmeldung einer Wohnung:

Wer eine Wohnung bezieht, hat sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Einzug bei der Meldebehörde anzumelden.

Hier ist die sog. Wohnungsgeberbestätigung verpflichtend vorzulegen. Das heißt, der Wohnungsgeber bzw. der Wohnungseigentümer muss den Mieterinnen und Mietern den Einzug schriftlich bestätigen. Das entsprechende Formular ist in unserer Verwaltung erhältlich und kann auch auf der Homepage der Verbandsgemeindeverwaltung Daun heruntergeladen werden.

Die Vorlage des Mietvertrages reicht nicht aus.

Die Abmeldung einer Wohnung bei der Meldebehörde ist nur dann erforderlich, wenn nach dem Auszug keine neue Wohnung in Deutschland bezogen wird, d. h. also, wenn der Wohnsitz ins Ausland verlegt wird oder eine Nebenwohnung aufgegeben wird.

Wer aus einer Wohnung auszieht und keine neue Wohnung im Inland bezieht, hat sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Auszug bei der Meldebehörde abzumelden. Eine Abmeldung ist jedoch frühestens eine Woche vor Auszug möglich.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die Mitarbeiter des Einwohnermeldeamtes der Verbandsgemeinde Daun gerne zur Verfügung, Tel. 06592 939 -123, -124 oder -125.