Titel Logo
Mitteilungsblatt für den Bereich der Verbandsgemeinde Daun
Ausgabe 4/2020
Amtliche Bekanntmachungen und Mitteilungen für die Ortsgemeinden und die Stadt
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

FORUM DAUN präsentiert

Freitag, 24. Januar 2020, 20 Uhr

Dance Masters

Best of Irish Dance

VERLEGT AUF 10. Januar 2021

Sonntag, 2. Februar 2020, 13 - 18 Uhr

Hochzeitsmesse Vulkaneifel

Veranstalter: Angelika Hirschler

Samstag, 8. Februar 2020, 11.11 - 13.11 Uhr

Vorverkauf zur Großen Prunksitzung der Dauner Narrenzunft e. V.

Sonntag, 9. Februar 2020, 17.30 Uhr
Vortrag "Wissenschaft ist keine Meinung"

Veranstalter: Thomas Regnery, Ingenieur, Sachverständiger, Wissenschaftsjournalist, Autor

Donnerstag, 20. Februar 2020, 14 Uhr

Helaaf meets Clubbing Vol. 3

Veranstalter: Dauner Narrenzunft e. V.

Samstag, 22. Februar 2020, 20.11 Uhr

Große Prunksitzung

Veranstalter: Dauner Narrenzunft e. V.

Sonntag, 23. Februar 2020, 15.11 Uhr

Dauner Jauner Juniors

Veranstalter: Dauner Narrenzunft e. V.

Samstag, 29. Februar 2020, ab 14 Uhr

Ganzheitliche Gesundheitstage

Veranstalter: Susanne Vater, DGAK-geprüfte Kinesiologin und stattlich geprüfte Entspannungstherapeutin

Sonntag, 1. März 2020, ab 11 Uhr

Ganzheitliche Gesundheitstage

Veranstalter: Susanne Vater, DGAK-geprüfte Kinesiologin und stattlich geprüfte Entspannungstherapeutin

Samstag, 7. März 2020, 18 Uhr

Das Schaffen der großen Pianisten "Peter Tschaikowsky"

Referent Roman Salyutov

Veranstalter: Volkshochschule Daun in Zusammenarbeit mit dem FORUM DAUN

Freitag, 13. März 2020, 20 Uhr

The Johnny Cash Show

presented by the CASHBAGS

Samstag, 14. März 2020, 20 Uhr

"Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende"

Kabarett mit Bernd Stelter

AUSVERKAUFT!

Freitag, 20. März 2020 bis Sonntag, 22. März 2020

11. Dauner Fototage

Samstag, 28. März 2020, 19.30 Uhr

Musical Magics

Die schönsten Soli, Duette und Terzette

Samstag, 4. April 2020, 14 Uhr

Landfrauentag

Veranstalter: Landfrauen des Landkreises Vulkaneifel

Sonntag, 5. April 2020, 18 Uhr

Tommy Engel & Band

Das Jubiläumskonzert

Mittwoch, 8. April 2020, 11 und 20 Uhr

Eifel-Kulturtage

Der gläserne Mensch

Freitag, 24. April 2020, 18.30 Uhr

Tabaluga und Lilli

Das Musical-Märchen von Peter Maffay

Samstag, 9. Mai 2020, 20 Uhr

Cat Stevens Tribute

by Ed Stevens

Sonntag, 10. Mai 2020, 19 Uhr

Eifel-Kulturtage

Christine Westermann "Manchmal ist es federleicht"

Samstag, 16. Mai 2020, 20 Uhr

One of these Pink Floyd Tributes

Veranstalter: GIG Concerts

Vorschau:

Sonntag, 21. Juni 2020, 16 Uhr

Eröffnungskonzert Klassiker auf dem Vulkan

SAXOFORTE

Nikolauskirche

Freitag, 26. Juni 2020, 20.30 Uhr

Klassiker auf dem Vulkan

BRINGS

OpenAir am Gemündener Maar

Samstag, 27. Juni 2020, 20.30 Uhr

Klassiker auf dem Vulkan

Die Nacht der Tenöre

OpenAir am Gemündener Maar

Montag, 29. Juni 2020, 20 Uhr

Klassiker auf dem Vulkan

Oliver Steller spricht und singt "Gedichte von Goethe bis heute"

FORUM DAUN

Samstag, 04. Juli 2020, 20.30 Uhr

Klassiker auf dem Vulkan

JoeCockerTribute

OpenAir am Gemündener Maar

Programmänderungen sind möglich!

Mit freundlicher Unterstützung der Volksbank RheinAhrEifel eG und der Kreissparkasse Vulkaneifel.

Für weitere Informationen zu den Veranstaltungen steht Ihnen das Team des Gäste- und Veranstaltungszentrums FORUM DAUN, Leopoldstr. 5, 54550 Daun, 06592 951311 oder -13 gerne zur Verfügung. Eintrittskarten erhalten Sie im FORUM DAUN und an allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen sowie im Internet: www.forum-daun.de oder www.ticket-regional.de.

Öffnungszeiten des Veranstaltungsbüros:

Montag bis Freitag 09.00 bis 17.00 Uhr

Samstag 10.00 bis 13.00 Uhr

Dance Masters 24. Januar 2020

Der Veranstalter "Reset Production - Michael Noll" hat mitgeteilt, dass die Veranstaltung "Dance Masters! - Best of Irish Dance" am 24.01.2020, 20 Uhr im Gäste- und Veranstaltungszentrum Forum Daun auf den 10. Januar 2021 verlegt ist.

Die Karten behalten automatisch ohne Umtausch die Gültigkeit für den Ersatztermin am 10. Januar 2021.

Sollten Sie Tickets gekauft haben und den Ersatztermin nicht wahrnehmen können, werden die gekauften Tickets direkt vom Veranstalter "Reset Production - Michael Noll" zurückerstattet.

Hier die Kontaktdaten des Veranstalters zwecks Rückerstattung:

Reset Production - Michael Noll

Straße des Friendes 200

07548 Gera

Nur der Veranstalter selbst nimmt Tickets zurück - die Abwicklung der Rücknahmen erfolgt ausschließlich über den Veranstalter "Reset Production - Michael Noll".

Wissenschaft ist keine Meinung

Erkenntnisse aus der Naturwissenschaft werden teils mit Faszination aufgenommen und eifrig umgesetzt, zum Teil aber auch mit Widerwillen akzeptiert, bisweilen sogar vehement abgelehnt.

Während die Wissenschaft uns im 17. Jahrhundert in das Zeitalter der Aufklärung führte und zu einer fortschrittorientierten, technischen Zivilisation machte, erleben wir heute eine Zeit, in der durch Misstrauen, Propaganda und Eigeninteressen gegen den Berufsstand der Naturwissenschaftler Front gemacht wird. Interessengruppen wie Flacherdler, Impfgegner oder Klimaskeptiker verunsichern die

Bevölkerung und hetzen sie vielfach auf. Schwindet das Vertrauen in die Forschung?

Thomas Regnery führt in seinem Vortrag am Sonntag, 09. Februar 2020 um 17.30 Uhr im Gäste- und Veranstaltungszentrum FORUM DAUN verschiedene Beispiele und auch Gründe für die Kluft

zwischen der Wissenschaft und ihrem Umfeld an. Er zeigt Möglichkeiten auf, diese Kluft zu überwinden und veranschaulicht auf unterhaltsame und einfache Weise, welche Herangehens- und

Denkweisen der Wissenschaft zueigen sind und wie sie arbeitet. Bereichert durch einen Blick in das Herz der Wissenschaft wird es einem jeden leichter fallen, ihre Erkenntnisse in einem Wust von Informationen und Meinungen zu gewichten.

Eintrittskarten zu diesem Vortrag sind bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional und im FORUM DAUN, Tel. 06592 951311 oder 951313 erhältlich.

HELLO, WE'RE THE CASHBAGS

THE JOHNNY CASH SHOW

Es ist unglaublich, aber wahr: Johnny Cash ist wieder da! Die Legende des "Man in Black", einem der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts und mit weltweit 1 Milliarde verkauften Alben einem der meistverkauften Künstler aller Zeiten, lebt in den CASHBAGS weiter, dem wahrhaftigsten Johnny Cash Revival der Welt um US-Sänger Robert Tyson. Nichts wird hier 1:1 kopiert und trotzdem ist alles echt, live und wie damals. Fans dieser Musik und dieser Epoche müssen das erlebt haben! Am Freitag, 13. März 2020 um 20 Uhr erhalten Sie dazu im Gäste- und Veranstaltungszentrum FORUM DAUN die Gelegenheit!

Die von dem Dresdner Musiker und Cash-Spezialisten Stephan Ckoehler mit viel Liebe zum Detail konzipierte "HELLO, WE'RE THE CASHBAGS * THE JOHNNY CASH SHOW" orientiert sich in Klang, Erscheinungs- und Bühnenbild an den weltberühmten Auftritten im kalifornischen San Quentin-Gefängnis, aus denen 1969 mit "At San Quentin" das vielleicht beste Live-Album aller Zeiten hervorging, und liefert originalgetreu alle Klassiker von "I Walk the Line", über "Ring of Fire" und "Jackson" bis hin zu "Hurt" im Rahmen einer mitreißenden zweistündigen Live-Show, angelehnt an die historischen Konzerte mit musikalischen Gästen wie "June Carter Cash" und "Carl Perkins". Songs der Spätphase "American Recordings" werden in einem speziellen Akustikteil zelebriert. Die Rolle des Johnny Cash wird von dem gebürtigen US-Amerikaner Robert Tyson verkörpert, der seinem Vorbild stimmlich und äußerlich so verblüffend nahe kommt, dass man glaubt, das Original vor sich zu haben. Neben Robert Tyson brilliert die aus Coburg stammende Sängerin Valeska Kunath als June Carter Cash und der Australier Josh Angus als Rockabilly-Pionier Carl Perkins ("Blue Suede Shoes").

Tickets sind bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional sowie im FORUM DAUN, Tel. 06592 951311 oder 951313 zum Preis von 28,00 bis 36,00 EUR (je nach Sitzplatzkategorie) erhältlich.

Tommy Engel & Band

Das Jubiläumskonzert

70 Johr op d’r Welt – 60 Johr op d’r Bühn: Tommy Engel ist eine kölsche Kultfigur durch und durch. Für seine Fans verkörpern etliche seiner Lieder die musikalische Seele Kölns. Seine Musik berührt und begeistert die Menschen auch weit über die Domstadt und das Rheinland hinaus. Zu seinem Bühnenjubiläum hat Engel ein ganz besonderes Programm zusammengestellt: Die Fans erleben einen Querschnitt durch seine musikalischen Stationen, von den Bläck Fööss über L.S.E. bis zu seinen aktuellen Soloprojekten – am Sonntag, 5. April 2020 um 18 Uhr, im Forum Daun.

Seine Texte vereinbaren wunderbare Alltagsbeobachtungen und hintergründigen Humor. Immer wieder bezieht er auch Stellung gegenüber sozialen Entwicklungen und beweist klare Kante. Tommys Musik deckt eine extreme Bandbreite und Vielfalt ab und reicht von rockigen bis ruhigen Tönen, von Krätzjern bis zu karibischen Rhythmen.

Auf seiner Tour vereint „die Stimme Kölns“ aktuelle Songs und Klassiker aus vergangenen Tagen zu einem Programm, das ihm wieder ausverkaufte Häuser und begeisterte Konzertbesucher bescheren wird. Mit dabei sind wieder erstklassige Musiker: Jürgen Fritz (Klavier und Orgel), der frühere BAP-Gitarristen Helmut Krumminga, der Gitarrist und Sänger Till Kersting, Hans Maahn am Bass, Alex Vesper am Schlagzeug und Frauke Hader als weibliche Stimme aus dem Background sorgen für den passenden Sound und den richtigen Groove.

Kölner mit Leib und Seele: Im Kölner Stadtteil Sülz geboren und aufgewachsen, steht Tommy bereits mit zehn Jahren im Millowitsch-Theater auf der Bühne, spielt dort den Sohn von Willy Millowitsch. Die ersten musikalischen Schritte als Schlagzeuger geht er in diversen Bands, die auf Englisch singen. 1970 ist er Mitbegründer der Bläck Fööss. Die Veranstalter betrachten die Musiker, die barfuß – sprich: auf bläcke Fööß – auftreten, zunächst kritisch. Doch die Bläck Fööss und ihre Lieder setzen sich durch – sie erobern die Karnevalsbühnen.

Nach 24 Jahren steigt Engel als Frontmann bei den Bläck Fööss aus und geht musikalisch eigene Wege. Er ist als Solokünstler erfolgreich und landet auch im Trio L.S.E., gemeinsam mit Arno Steffen und Rolf Lammers, große Hits wie „Sein lassen“ oder „Saunaboy“. Später spielt er in der WDR-Serie „Die Anrheiner“ den Jaco Kließ und engagiert sich gegen rechte Gewalt und Fremdenhass.

Unter dem Titel „Dat Kölsche Songbook“ hat Engel Perlen aus dem Fundus kölscher Lieder versammelt und damit komplett einen Nerv getroffen. Zwei Alben und ausverkaufte Hallen bei gleich zwei Tourneen waren das umwerfende Ergebnis.

Tickets sind bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional sowie im FORUM DAUN zum Preis von 39,60 EUR erhältlich! Infos erhalten Sie unter 06592 951311 oder -13.