Titel Logo
Mitteilungsblatt für den Bereich der Verbandsgemeinde Daun
Ausgabe 43/2019
Schulnachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Drei-Maare-Realschule plus Daun

Clemens Römer (8c) und Anna-Lena Schmitz (8a) konzentriert mit Pfeil und Bogen.

Mitten ins Schwarze

Seit diesem Schuljahr gibt es an der Drei-Maare-Realschule plus Daun eine neue AG, die mitten ins Schwarze treffen will: Unter Anleitung von Schulsozialarbeiter Christopher Illigen üben sich zurzeit 8 Teilnehmer der sechsten bis neunten Klassen im Bogenschießen.

Im Kontext der Erlebnispädagogik hat sich Christopher Illigen dafür im letzten Jahr als Trainer ausbilden lassen und führt das Projekt einmal wöchentlich mit Thomas Burch vom HdJ Daun durch.

Konzentration, Körperhaltung und -spannung sind wichtige Faktoren für diesen Sport, außerdem gewisse Abläufe, die eingehalten werden sollen, damit der Schuss auf die Zielscheibe präzise ist. „Das Schöne an der Sache ist, dass jedes Kind es erlernen kann. Größe und Ausdauer der Jugendlichen spielen nur bedingt eine Rolle, also ist das Bogenschießen für jeden zugänglich“, analysiert Illigen. „Du musst in Gedanken dabei sein, fokussiert sein. Das Sozialverhalten wird trainiert, denn Disziplin ist erforderlich. Zudem werden die Fein- und Grobmotorik gefördert. Spaß macht es natürlich auch.“

Unterstützt wird die AG vom Bogensport-Verband RLP sowie der Klaus Thiering Stiftung zur Förderung der Jugendarbeit und der Kreisverwaltung, die als Sponsoren fungieren.