Titel Logo
Mitteilungsblatt für den Bereich der Verbandsgemeinde Daun
Ausgabe 6/2019
Amtliche Bekanntmachungen und Mitteilungen für die Ortsgemeinden und die Stadt
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Räum- und Streupflicht bei Schnee und Glätte

Die Ortsgemeinde Üdersdorf hat, wie alle Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Daun, durch Satzung - auf der Grundlage des Landesstraßengesetzes - die Räum- und Streupflicht auf die Anlieger übertragen. Die Verpflichtung erstreckt sich auf die Gehwege und Straßen bis zur Straßenmitte.

Die Räum- und Streupflicht der Straßen und Gehwege angrenzend an gemeindliche Parzellen wie Spielplätze, Gemeindehäuser usw. obliegt der Gemeinde. Ergänzend werden seitens der Ortsgemeinde alle Dorfstraßen - primär an Steilstrecken - geräumt bzw. gestreut. Dieses stellt jedoch eine freiwillige Leistung der Gemeinde dar.

Die Räum- und Streupflicht obliegt ausschließlich dem jeweiligen Anlieger. Leider ignorieren etliche Bürger nach wie vor trotz oftmaliger Hinweise die Räum- und Streupflicht.

Ich appelliere daher an die Bürger von Üdersdorf, Trittscheid und Tettscheid dieser Verpflichtung nach zu kommen. Auch bitte ich um Verständnis, dass der von vielen Bürgern erwarteten und lieb gewonnenen Unterstützung durch die Gemeinde beim Räum- und Streudienst nicht immer pünktlich entsprochen werden kann.

Günter Altmeier, Ortsbürgermeister