Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Ruwer
Ausgabe 10/2021
Verbandsgemeinde Ruwer
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Neues aus dem Rathaus

Lieber Bürgerinnen, liebe Bürger,
Landtagswahl

Am kommenden Sonntag findet die Wahl des 18. rheinland-pfälzischen Landtags statt. In Anbetracht der Pandemie stellt die Organisation dieser Wahl eine große Herausforderung für die Wahlvorstände, Helferinnen und Helfer wie auch für die Verwaltung dar. Viele Bürgerinnen und Bürger aus der Verbandsgemeinde Ruwer haben bereits von der Möglichkeit der Briefwahl Gebrauch gemacht. Ende letzter Woche hatten 7.050 der 14.467 stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger ihre Briefwahlunterlagen beantragt. Das entspricht einem Anteil von 48,7%. Es besteht noch bis Freitag, 12.03.2021, 18.00 Uhr, die Möglichkeit die Briefwahlunterlagen bei der Verbandsgemeindeverwaltung zu beantragen. Bitte denken Sie an die rechtzeitige Abgabe der vollständig ausgefüllten Unterlagen bis Sonntag, 14.03.2021, 15 Uhr, bei der Verbandsgemeindeverwaltung oder im Wahllokal vor Ort. Gerne können Sie aber auch am Wahltag das für Sie zuständige Wahllokal aufsuchen. Alle Wahllokale sind entsprechend den Corona bedingten Auflagen ausgestattet. Sie brauchen kein erhöhtes Infektionsrisiko zu befürchten. Weitere Informationen können Sie den nachstehenden allgemeinen Informationen zur Landtagswahl entnehmen.

Wichtig ist, dass Sie trotz der Pandemie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch machen. Die Wahrnehmung des Wahlrechts ist ein wichtiger Beitrag zur Demokratie!

Corona-Pandemie: Testzentrum für Schnelltest

Wie Sie den Medien entnehmen können, sollen allen Bürgerinnen und Bürgern kostenlose Corona-Schnelltests (PoC-Test) angeboten werden. Ärzte, Apotheker, Rettungs- und Hilfsorganisationen und Kommunen, die eine ordnungsgemäße Durchführung garantieren, können mit diesem freiwilligen Dienst beauftragt werden. Die Testung stellt neben den Kontaktbeschränkungen und der Impfung einen weiteren Baustein zur Bekämpfung der Corona-Pandemie dar. Die Verbandsgemeindeverwaltung Ruwer bereitet zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr, den Malteser Hilfsdiensten Waldrach und Schöndorf sowie dem DRK-Ortsverband Ruwertal und Vorderer Hochwald e.V. unter Hochdruck die Einrichtung eines Testzentrums vor, das spätestens zum 22.03.2021 den Betrieb aufnehmen soll. Dieses ehrenamtlich getragene und freiwillige Angebot, das Testmöglichkeiten in den Abendstunden und an Samstagen anbieten wird, soll in enger Abstimmung mit den Testangeboten in den Arztpraxen und Apotheken den Bürgerinnen und Bürgern der Verbandsgemeinde einen sicheren Zugang zu Schnelltests ermöglichen. In Kürze folgen weitere Informationen. Aktuelle Informationen zu Testzentren in der Verbandsgemeinde Ruwer können Sie auf unserer Homepage unter www.ruwer.de entnehmen. An dieser Stelle danke ich den Mitgliedern der Feuerwehr, der Hilfsdienste sowie den Teams in den Arztpraxen und Apotheken für ihren Einsatz und die gute Zusammenarbeit.

Herzliche Grüße

Stephanie Nickels, Ihre Bürgermeisterin