Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Ruwer
Ausgabe 15/2019
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Öffentliche Bekanntmachung

Dienstleistungszentrum

54295 Trier,

Ländlicher Raum (DLR)

den 08.04.2019

- Mosel -

Tessenowstr. 6

Abteilung Landentwicklung und

Telefon: 0651/9776-255

Ländliche Bodenordnung

Telefax: 0651/9776-330

Vereinfachtes Flurbereinigungs-

E-Mail:

verfahren Untere Ruwer

dlr-mosel@dlr.rlp.de

Az.: 71085-HA10.1.

Internet: www.dlr-mosel.rlp.de

Vereinfachtes Flurbereinigungsverfahren Untere Ruwer

Bekanntgabe des Flurbereinigungsplanentwurfes (Rohplanvorlage)

Im Vereinfachten Flurbereinigungsverfahren Untere Ruwer, Landkreis Trier-Saarburg hat das DLR Mosel, Dienstsitz Trier den Zuteilungsentwurf (Rohplan) erstellt.

Die vorgesehene Landzuteilung wird den Teilnehmern anhand eines vorläufigen Nachwei­ses des Neuen Bestandes, aus dem die Flurstücke mit Kataster- und Wertermittlungsda­ten sowie die Aus­gleiche und Entschädigungen ersichtlich sind, bekannt gegeben.

Zusätzlich ist der gesamte Rohplanentwurf in Übersichtskarten dargestellt, die im Internet unter http://www.dlr-mosel.rlp.de (rechts unter „Direkt zu“: Bodenordnungsverfahren - Untere Ruwer - 5. Karten - rohplan_nord.pdf bzw. rohplan_sued.pdf; mit der rechten Maustaste auf die Karte klicken - Link in neuem Fenster öffnen) aufgerufen werden können.

Die Teilnehmer, die noch zusätzliche Erläuterungen benötigen oder Einwendungen bzw. Änderungsvorschläge zu ihrem Zuteilungsentwurf vorbringen möchten, werden hiermit zur Rohplan­vorlage

am Montag, den 6. Mai 2019

von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 15.30 Uhr

im Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Mosel, Dienstsitz Trier, Tessenowstr. 6, 54295 Trier (Zimmer-Nr. 115) und

am Dienstag, den 7. Mai 2019

von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 17.30 Uhr

im Bürgerhaus Mertesdorf (großer Saal), Hauptstraße 101, 54318 Mertesdorf

eingeladen.

Fragen zu der vorgesehenen Landzuteilung werden von den Vertretern des DLR Mosel erläutert.

Es wird darauf hingewiesen, dass eventuell Wartezeiten entstehen können und dass Fahrtkosten oder sonstige Auslagen nicht erstattet werden.

Darüber hinaus können auch Einzeltermine vereinbart werden.

Bei Fragen zum Zuteilungsentwurf, zu den Auszügen oder zur Terminvereinbarung kön­nen die Teilnehmer sich während der allgemeinen Dienststunden (montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und montags bis donnerstags von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr) an das DLR Mosel, Dienst­sitz Trier, Herrn Georg Roth (Tel.: 0651/9776-255) oder Frau Claudia Thömmes (Tel.: 0651/9776-257) wenden.

Auf der Grundlage der frühzeitigen Erörterung mit den Teilnehmern im Rahmen der Roh­planvor­lage wird der Flurbereinigungsplan erstellt. Hierbei werden die von den Beteiligten ein­gebrachten Bedenken und Anregungen berücksichtigt, soweit sie unter Abwägung mit den Ansprüchen und Rechten aller Beteiligten vereinbar sind. Alle Zuteilungsflurstücke können daher noch Änderungen erfahren.

Zu der Vorlage des Flurbereinigungsplanes werden alle Beteiligten zu gegebener Zeit ein­geladen.

Der Übergang von Besitz und Nutzung der neuen Grundstücke ist für Ende 2019 geplant.

Im Auftrag
Gez. Manfred Heinzen