Titel Logo
38 Artikel in dieser Ausgabe
Verbandsgemeinde

Notdienstplan 18 2020

Untere Kirchstraße 1 54320 Waldrach Telefon: 06500-918000, Telefax: 06500-918100 E-Mail-Adresse: info@ruwer.de Internet-Adresse: www.ruwer.de Wegen der Corona-Pandemie ist die Verwaltung bis auf Weiteres geschlossen! Redaktion Amtsblatt Telefon: 06500-918132 E-MailAdressen: amtsblatt@ruwer.de monika.grossmann@ruwer.de Redaktionsschluss für redaktionelle Texte Montag in der Erscheinungswoche 15.00 Uhr Ausnahme bei Feiertagen: siehe Mitteilung im Amtsblatt Privatanzeigen nur …
Trier Ruwer

eCarsharing und eLadesäulen in der Verbandsgemeinde Ruwer

Standort des Elektrofahrzeuges (Renault ZOE 40 Itens): Verbandsgemeindeverwaltung, Untere Kirchstraße 1, 54320 Waldrach Einmalige Autorisierung nach vorheriger Registrierung auf ecarsharing.innogy.com während der Öffnungszeiten der Verbandsgemeindeverwaltung Ruwer Allgemeine Geschäftsbedingungen und Buchung : ecarsharing.innogy.com Standorte der eLadesäulen : Verbandsgemeindeverwaltung, Waldrach sowie Festplatz, Kasel
Trier Ruwer

Vorverlegung des Redaktionsschlusses für die 21. Kalenderwoche wegen Christi Himmelfahrt

Der Redaktionsschluss für die 21. Kalenderwoche wird vorverlegt auf Freitag, 15. Mai 2020, 10.00 Uhr. Wir bitten um Beachtung, da später eingehende Beiträge nicht berücksichtigt werden können.
Trier Ruwer

Bekanntmachung

Öffentliche Ausbietung der Fischereiteilstrecke Riveris II im Unteren Ruwertal Im gemeinschaftlichen Fischereibezirk der Fischereigenossenschaft Ruwer- und Riverisbach wird nachstehende Fischereistrecke zur ordnungsgemäßen Ausübung der Fischerei zum nächstmöglichen Zeitpunkt nach Angebotseröffnung auf die Dauer von 12 Jahren verpachtet. „Riveris Teilstrecke II“ - beginnend vom Austritt aus dem Staatswald Osburg bei Misselbach (Zusammenfluss von Misselbach und Eschbach) …
Trier Ruwer

Familientelefon – Telefonische Unterstützung für Kinder, Jugendliche und Erziehungspersonen

In der aktuellen Zeit steht so einiges „Kopf“ und die Herausforderungen für Familien bündeln sich: Belastungen aufgrund der Arbeitssituation, Betreuung der Kinder nach Schließungen von Schulen und Kitas, Homeschooling, begrenzte Kontakte zu Freunden und Bezugspersonen, Stillstand des öffentlichen Lebens und fehlender Freizeitgestaltung. Wenn der Alltag sich so plötzlich verändert, kann das schon mal zu schwierigen und stressigen Situationen führen. Dann kann es hilfreich …
Trier Ruwer

Corona-Pandemie – gestufte Aufnahme des Schulbetriebs und Notfallbetreuung

Die 4. Corona-Bekämpfungsverordnung enthält unter anderem auch Neuerungen in den Bereichen Notallbetreuung und Schulbesuch. Der reguläre Unterricht und die Regelbetreuungsangebote in Schule und Kindertageseinrichtung entfallen jedoch weiterhin. Der Schulbetrieb wird am Montag, dem 04. Mai 2020 in einem gestuften Verfahren wieder aufgenommen. Dies betrifft zunächst nur die Schülerinnen und Schüler, die zum Schuljahresende einen Schulabschluss erreichen. Gemeinsam mit den Grundschulen trifft die …
Ollmuth

Gefunden

Auf der K 46 zwischenf Ollmuth und Franzenheim wurde ein Mercedes Autoschlüssel mit Anhänger gefunden. Auskunft hierzu beim Fundbüro der Verbandsgemeinde Ruwer unter 06500-918-006 oder -026.
Mertesdorf

Einladung zur 8. Sitzung des Gemeinderates Mertesdorf

am Donnerstag, 07.05.2020, um 19:00 Uhr im Bürgerhaus Mertesdorf, 54318 Mertesdor f Tagesordnung: Öffentlicher Teil 1. Beratung und Beschlussfassung über die Anregungen der Bevölkerung zur Haushaltssatzung und zum Haushaltsplan 2020 und 2021 2. Beratung und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan 2020 und 2021 3. Mitteilungen 4. Vergabe der Tiefbauarbeiten im …
Mertesdorf

Erreichbarkeit des Ortsbürgermeisters

Die Sprechstunde Donnerstags von 17:00 bis 18:00 Uhr fällt aus gegebenem Anlass aus. Sie können mich jederzeit telefonisch oder per E-Mail erreichen. Adresse: Andreas Stüttgen Auf Krein 66, 544318 Mertesdorf Telefon: 0651 52381 (privat) 0651 99217721 (Bürgerhaus Büro) Mail: Buergermeister@Mertesdorf.de Internet: www.Mertesdorf.de
Farschweiler

Erreichbarkeit der Ortsbürgermeisterin

Adresse: Bergstraße 3a, 54317 Farschweiler Telefon: 06500 7296 Fax: 06500 7498 E-Mail: ortsbuergermeisterin@farschweiler.de Nach vorhergehender Terminvereinbarung stehe ich gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Marion Jonas, Ortsbürgermeisterin
Waldrach

Sprechstunden der Ortsgemeinde

Die wöchentlichen Sprechstunden der Ortsgemeinde Waldrach donnerstags, zwischen 17:00 Uhr und 18:00 Uhr, müssen aufgrund der aktuellen „Corona-Problematik“ in der gewohnten Form entfallen. Allerdings ist ein Gemeindevertreter zu dieser Zeit dort telefonisch unter folgender Telefonnummer erreichbar: 06500/918-008. Außerdem ist die Ortsgemeinde wie gewohnt per Mail unter ortsbuergermeister@waldrach.de zu kontaktieren. Das Angebot eines persönlichen Gesprächs kann sehr gerne, nach …
Thomm

Sprechstunde des Ortsbürgermeisters

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, aufgrund der aktuellen Lage hinsichtlich des Coronavirus (COVID-19) wird die Sprechstunde des Ortsbürgermeisters ab sofort und mindestens bis zum 17.04.2020 ausgesetzt. Gerne können Sie Ihre Anliegen telefonisch (06500 9189075), per E-Mail ( ortsbuergermeister@tomm-online.de ) oder Brief (Zur schönen Aussicht 7) vorbringen. Ich werde mich zeitnah um eine Bearbeitung bemühen. Ankündigung Ebenfalls ab sofort und mindestens bis zum 17.04.2020 …
Gusterath

Kontaktdaten - Erreichbarkeit des Ortsbürgermeisters

Gerne helfen wir Ihnen weiter und beantworten Ihre Fragen telefonisch oder per E-Mail. Möchten Sie Ihr Anliegen persönlich im Gemeindebüro, Zum Schulplatz 3 vorbringen, dann vereinbaren Sie einfach einen Termin. Adresse: Stefan Metzdorf Willy-Brandt-Str. 18, 54317 Gusterath Tel.: 06588/9836080 E-Mail: ortsbuergermeister@gusterath.de Internet: www.gusterath.de Stefan Metzdorf, Ortsbürgermeister
Morscheid

Erreichbarkeit des Ortsbürgermeisters

Ich bin wie folgt erreichbar: Telefon: 06500-1448 Handy: 0151 57720757 E-Mail: buergermeister@morscheid.de Josef Weber, Ortsbürgermeister
Korlingen

Information zum Maibaum 2020

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger! Aufgrund der momentanen Situation möchten ich Sie darauf hinweisen, dass in Absprache mit der Verwaltung und der örtlichen Feuerwehr der Maibaum dieses Jahr nicht aufgestellt und es auch nicht die gewohnte Feier am Gemeindeplatz gibt. Wir hoffen das wir dieses Brauchtum 2021 wieder in gewohnter Form begehen können. Ich und die örtliche Feuerwehr wünschen Ihnen trotz allem einen schönen 1. Maifeiertag. Markus Klassen, Wehrführer Damian Marx, Ortsbürgermeister
Trier Ruwer

Sperrung Bolz- und Spielplatz

Die beiden Plätze müssen noch bis auf Weiteres gesperrt bleiben. Leider wird festgestellt, dass die Absperrbänder zerrissen und die Hinweise auf die Sperrung abgerissen bzw. weggeworfen werden. Es wäre gut, wenn das unterlassen würde. Gabriele Terres, Ortsbürgermeisterin
Sommerau

Erreichbarkeit der Ortsbürgermeisterin

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, die monatliche Sprechstunde findet bis auf weiteres nicht statt. Gerne kümmere ich mich um Ihre Fragen und Anliegen. Ich bin wie folgt erreichbar: Adresse: Lydia Hemmerling Dorfstr. 1, 54317 Sommerau Telefon: 06588-987286 oder Hdy-Nr.: 0175-2065269 E-Mail: ortsbuergermeisterin@sommerau-ruwer.de Lydia Hemmerling, Ortsbürgermeisterin
Trier Ruwer

Erreichbarkeit der Ortsbürgermeisterin

Adresse: Brunnenstraße 1, 54316 Bonerath Telefon: 06588 9824057 mit Anrufbeantworter Fax: 06588 9104906 Bitte hinterlassen Sie mir auf alle Fälle auf dem Anrufbeantworter Ihren Namen und Ihre Rufnummer, damit ich Sie so bald wie möglich zurückrufen kann. Gabriele Terres, Ortsbürgermeisterin
Pluwig

Sprechstunde der Ortsbürgermeisterin

Gerne kümmere ich mich um Ihr Anliegen. Vereinbaren Sie telefonisch einen Besprechungstermin! Sie erreichen mich unter der Tel.-Nr. 06588/988778 oder 3014. Ggf. hinterlassen Sie eine Nachricht - wir rufen Sie schnellstmöglich zurück. e-Mail: buergermeister@pluwig.de Annelie Scherf, Ortsbürgermeisterin
Korlingen

Ideen gesucht

Miteinander für die Zukunft planen! Liebe Bürgerinnen und Bürger, gerade in dieser Zeit in der Sozialkontakte auf ein Mindestmaß beschränkt sind, wird uns die Wichtigkeit dieser immer bewusster. Im zweiten Dorfgespräch 2019 unter dem Motto „Das wünsch ich mir!“, hatte sich herausgestellt, dass viele Wünsche von Ihnen zum Beispiel einer Büchertauschbörse, Spielgerät für Kinder etc. unser Miteinander betreffen und sich auf einem Mehrgenerationenplatz …