Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Ruwer
Ausgabe 42/2020
Verbandsgemeinde Ruwer
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

VorTour der Hoffnung zu Besuch

Radler der VOR-TOUR der Hoffnung zu Besuch in der Verbandsgemeinde Ruwer

In der vergangenen Woche war eine Radler-Gruppe der VOR-TOUR der Hoffnung in der Verbandsgemeinde Ruwer unterwegs. Die aktiven Multiplikatoren dieser Aktion wollten mit ihrem Besuch nochmals auf ihr Anliegen aufmerksam machen und an die Radtour im August des letzten Jahres, mit Zwischenstopps in Osburg und Waldrach, anknüpfen. Die VOR-TOUR der Hoffnung ist die größte Benefiz-Radtour Deutschlands und setzt sich für die konkrete Hilfe für krebskranke und hilfsbedürftige Kinder ein. Dank vieler Spenderinnen und Spender konnten in den vergangenen beiden Jahren jeweils rund 600.000 € für die Unterstützung der Krebsforschung, neue Behandlungskonzepte sowie für die pflegerische und psychosoziale Betreuung krebskranker Kinder gesammelt werden. Die Spenden kommen zu 100% den Hilfen zugute. Auf Grund der Corona-Pandemie konnten und können in diesem Jahr nur in einem sehr beschränkten Umfang Benefizveranstaltungen stattfinden. Dies schmerzt die Akteure um so mehr, da sie in diesem Jahr die 25.Radsport-Benefizgroßveranstaltung feiern wollten. Wenn die Aktivitäten auch in diesem Jahr eingeschränkt sind, so bleibt das wichtige Anliegen auch weiterhin bestehen. Deshalb freuen sich die Initiatoren über jede Spende.

Sofern Sie diese Aktion für krebskranke Kinder und ihre Familien unterstützen möchten, können Sie dies gerne tun. Das Spendenkonto lautet: Kontoinhaber: VOR-TOUR der Hoffnung e.V.,

IBAN: DE 29 5855 0130 0001 1203 02, Stichwort: Besuch in der VG Ruwer, Name und Adresse.

Herzlichen Dank.

Stephanie Nickels, Bürgermeisterin