Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Ruwer
Ausgabe 43/2018
Verbandsgemeinde Ruwer
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Palaver - Öffnungszeiten

Aktuelle Veranstaltungen im Palaver

Hermeskeilerstr. 26 in 54320 Waldrach

Start der Filmreihe „100 Jahre Frauenwahlrecht im Herbst / Winter an folgenden Terminen - immer am Freitag, Beginn um 19:30 Uhr:

26.10.18, Filmreihe 100 Jahre Frauenwahlrecht:

Der erste Film in dieser Reihe handelt von Frauen in der Schweiz, die Jahr 1971 um die Einführung de Wahlrecht für Frauen kämpfen. In Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der VG Ruwer

30.11.18, Filmreihe 100 Jahre Frauenwahlrecht:

Dieser Film spielt um 1903 in England. Die erste organisierte Frauenbewegung wird gegründet und erkämpft sich das Wahlrecht. In Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der VG Ruwer

Samstag, 27. Oktober 2018 von 10.00-17.00 Uhr im Café Palaver in der Hermeskeiler Str. 26, 54320 Waldrach

Tagesseminar: Trommelgeschichte „Arche Noah“

Musikalische Sprachförderung und interkulturelles Lernen mit allen Sinnen durch Erzählen von Geschichten sowie Liedern mit lautsprachunterstützenden Gebärden, Rhythmen und Klängen.

Alle wichtigen Elemente der Musik: Rhythmus, Melodie, Tonhöhe, Lautstärke, Klang, Betonung und Dynamik finden sich in der Sprache wieder.

Musikalische Trommelgeschichten mit lautsprachunterstützenden Gebärden als Türöffner und Wegbereiter zur spielerischen Sprachförderung undErleben von Gemeinschaft.

Inhalte des inklusiven musikpädagogischen Projektes: Materialen und Unterrichtsanregungen zum Thema Arche Noah – für Grund-/Förderschule, Kindergarten und Gemeindearbeit im Arbeitsfeld Inklusion.

Die praxiserprobten Materialien eigenen sich für die Arbeit in heterogene Gruppen, für Kindern zwischen 3-10 Jahren mit und ohne Beeinträchtigungen.

Das Projekt vereint mit der Arche Noah einen Schatz von Liedern mit Gebärden, rhythmisierten Versen sowie Liedbegleitung, Rhythmusspiele.

Es sind keine musikalischen oder Gebärden-Vorkenntnisse erforderlich.

Leitung:

Katinka Fries, Britta Lehmkuhl

Referentin:

Silvia Willwertz, Musikpädagogin, Fortbildungsreferentin

Zielgruppe:

Lehrer/-innen der GS, FöS, Sek I, Erzieher/-innen, Mitarbeitende im Kindergottesdienst, Kinder- und Jugendarbeit

Kochen, Montags ab 11.00 Uhr, gemeinsames Essen um 13.00 Uhr

29.10.2018

Zwiebelkuchen mit Apfelsaft

05.11.2018

Milchreis mit Früchten, Salat und Eis

12.11.2018

Käsespätzle mit Feldsalat an Balsamicodressing

"Lust auf Basteln am Mittwoch"

24.10.2018

Tischdeko basteln

31.10.2018

Kürbisschnitzen - Halloween

07.11.2018

Laternenbauen

14.11.2018

Zwergenreich - Moos, geschnitzter Zwerg, Teelicht

Neues Projekt im PALAVER

Seniorentreffpunkt PALAVER

Ab Januar ist im PALAVER ein Ort der Begegnung für Menschen geplant, die zuhause nicht mehr gut alleine bleiben können.

Angehörige, die Menschen zuhause betreuen haben so die Möglichkeit etwas freie Zeit zu verbringe, zum Arzt zu gehen oder auch einkaufen zu gehen. Ähnliche Projekte gibt es in Trier-Mariahof, Welchbillig und Schillingen.

Schulung für Ehrenamtliche, die im Seniorentreffpunkt PALAVER mitarbeiten

Gemeinsam mit dem Demenzzentrum Trier, dem Pflegestützpunkt Waldrach und der VG Ruwer ist ein Seniorentreffpunkt PALAVER geplant. Dazu werden Menschen geschult, die dort mit den Senioren spielen, singen, sich unterhalten usw.

Der Kurs umfasst 20 Stunden.

Interessierte Frauen und Männer melden sich bitte bei Gemeindereferentin Pia Tholl, Tel: 06500 91701417 oder pia.m.tholl@gmail.com

Ehrenamtliche zur Begleitung von Flüchtlingefrauen in Pluwig und Waldrach gesucht.

Obwohl immer weniger Geflüchtete nach Deutschland kommen, haben wir doch immer wieder neue Familien oder Alleinreisende in unsere Dörfer.

Wir suchen Frauen, die den neuzugezogenen Frauen in ihrem Alltag mit Behörden, Ärzten und eventuell beim Deutschlernen helfen.

Interessierte melden sich bitte info@netzwerk-willkommen.de oder

Tel.: 0157/59449737)