Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Ruwer
Ausgabe 45/2020
Verbandsgemeinde Ruwer
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Neuer Lockdown

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

in Anbetracht der aktuellen regionalen und überregionalen Entwicklungen der Corona-Infektionszahlen haben das Land Rheinland-Pfalz und der Landkreis Trier-Saarburg entsprechende Verordnungen und Verfügungen erlassen. Diese Rechtsgrundlagen sind zunächst bis zum 30. November 2020 gültig. Es gelten wieder eine Vielzahl von Einschränkungen und Auflagen, die es einzuhalten gilt. Die gemeindlichen Einrichtungen sind zwar grundsätzlich nicht geschlossen. Die Auflagen und die Anforderungen im Falle einer Nutzung sind aber so hoch, dass dies fast nicht möglich ist. Dies ist bedauerlich aber aktuell unabwendbar. Nur durch unser gemeinsames Engagement können wir die weitere Ausbreitung dieses Virus verhindern und so die Leistungsstärke unseres Gesundheitssystems erhalten.

Die erneut notwendigen Auflagen stellen für jeden einzelnen eine Herausforderung dar. Besonders betroffen sind aber die Personen, die beruflich oder gewerblich Einschränkungen in Kauf nehmen müssen. Die neuen Auflagen stellen aber auch eine Herausforderung für das gesellschaftliche und kulturelle Leben in unseren Gemeinden dar. Sozialkontakte und Begegnungen sind vorübergehend nicht möglich, was insbesondere für ältere und alleinstehende Menschen eine besondere Härte bedeutet. Wichtig ist, dass wir uns im Rahmen der bestehenden Möglichkeiten in der Begegnung und im Umgang mit unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern solidarisch und sozial zeigen. So können wir beweisen, dass unsere dörflichen Gemeinschaften kreativ sind und auch in schwierigen Zeiten funktionieren. Herzlichen Dank für Ihren Beitrag.

Die aktuellen Infektionszahlen in der Verbandsgemeinde Ruwer und auch die Situation in der Verbandsgemeindeverwaltung zwingen uns zu erneuten Maßnahmen, um die weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern. Zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger wie auch der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist die Verwaltung ab dem 02. November 2020 für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Verwaltung ist aber weiterhin für Sie da. Gerne können Sie Ihre Anliegen und Anfragen telefonisch, per eMail oder schriftlich an uns richten. Sollte eine persönliche Vorsprache unumgänglich sein, wird um vorherige Terminvereinbarung gebeten. Die Kontaktdaten der zuständigen Mitarbeiterin bzw. des Mitarbeiters finden Sie auf unserer Homepage unter www.ruwer.de, Rubrik Verwaltung. Gerne können Sie sich jedoch über folgende Kontaktdaten an die Verwaltung melden: info@ruwer.de, Telefon:06500/918-000, Telefax: 06500/918-100.

Weitere und aktuelle Informationen zu der Pandemie finden Sie auf unsere Homepage unter der Rubrik Corona.

Bleiben Sie gesund! Und herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihe Mithilfe. Herzliche Grüße

Stephanie Nickels, Ihre Bürgermeisterin