Titel Logo
Zeller Land Nachrichten
Ausgabe 11/2021
Verbandsgemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Neuer Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Zell

Ein Generationswechsel fand jetzt in der Freiwilligen Feuerwehr Zell statt. In ihrer Mitgliederversammlung wählten die aktiven Feuerwehrangehörigen unter der Leitung von Bürgermeister Karl Heinz Simon den Feuerwehrmann Hans-Jürgen Gibbert zu ihrem neuen Wehrführer.

Der bisherige langjährige Wehrführer, Christoph Hallebach, hatte im vergangenen Jahr die zu der Zeit noch gültige Altersgrenze für den aktiven Feuerwehrdienst erreicht und war damit aus der Funktion des Wehrführers ausgeschieden. Nach erfolgter Änderung des Brand- und Katastrophenschutzgesetzes hätte er zwar erneut gewählt werden können, machte aber Platz für einen Generationswechsel an der Spitze der Wehr.

Bürgermeister Simon dankte dem ausgeschiedenen Wehrführer Christoph Hallebach für seine langjährige herausragende Tätigkeit in der Wehrführung und freute sich über dessen Zusage, weiterhin in der Wehr aktiv zu bleiben und seinem Nachfolger zur Seite zu stehen. Eine offizielle und ihm gebührende Verabschiedung soll erfolgen, sobald die coronabedingten Umstände dies zulassen.

Dem neugewählten Wehrführer Hans-Jürgen Gibbert (Foto Mitte) gratulierte Simon und übertrug diesem auch formell dieses verantwortungsvolle Amt. Den Glückwünschen schloss sich auch Wehrleiter Markus Hensler und die ganze Mannschaft an.