Titel Logo
Zeller Land Nachrichten
Ausgabe 19/2019
Verbandsgemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Mitbestimmen, einsetzen, Chancen nutzen?!

Wahlen zum Jugendparlament am 19.05.2019

Hier ist die Chance, Jugendpolitik in der Verbandsgemeinde Zell (Mosel) aktiv mit zu gestalten und zu beeinflussen!!!

Deine / Eure Meinung als Mitglied im Jugendparlament ist gefragt!

Das Jugendparlament ist für zwei Jahre Anlaufstelle und politisches Forum für Jugendliche/junge Erwachsenen und vertritt deren Interessen in der Verbandsgemeinde Zell (Mosel). Es ist eine eigenständige und von Parteien unabhängige Einrichtung und soll Themen, die für die Jugendlichen/junge Erwachsenen in unserem Lebensraum von Bedeutung sind beraten und bearbeiten. Im JuPa gibt es die Möglichkeit, Meinungen, Wünsche, Kritik, Anregungen und Verbesserungsvorschläge zu machen und eigene Projekte zu initiieren. Ein Budget für die eigenen Angebote/Projekte steht ebenfalls zur Verfügung.

In der Jugendvertretung sollen junge Frauen und Männer aus verschiedenen Gemeinden und Altersgruppen vertreten sein.

Voraussetzungen für die Kandidatur:

1. Alter am Wahltag (19.05.2019): nicht jünger als 14 Jahre und nicht älter als 27. Jahre

2. Hauptwohnsitz/Erstwohnsitz in der Verbandsgemeine Zell (Mosel): seit mindestens drei Monaten

Wer mitmachen will und/oder jemand kennt, der die Jugendinteressen gut vertreten kann, meldet dies bitte schriftlich bis spätestens 17.Mai 2019 beim Jugend- und Seniorenbüro, Katja Hoffmann, Corray 1, 56856 Zell (Mosel).

Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten:

1. mit dem Bewerbungsbogen

Alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die die Voraussetzungen für eine Kandidatur erfüllen, erhalten in den nächsten Wochen einen solchen Bogen mit der Wahlbenachrichtigung. Darüber hinaus kann man einen solchen Bewerbungsbogen auch auf der Homepage der Verbandsgemeindeverwaltung runterladen oder an der Zentrale erhalten.

2. Per Mail (k.hoffmann@vg-zell.de), per. Fax 06542/701-933

mit folgenden Angaben: Vor- und Zuname, Geburtsdatum, Anschrift, Schüler, Auszubildender oder Beruf, Foto (freiwillig)

Wichtig:

- Jeder Wahlvorschlag muss eine schriftliche Zustimmungserklärung der vorgeschlagenen Person enthalten. Bei Minderjährigen ist noch zusätzlich die Zustimmung des/der gesetzlichen Vertreter notwendig.

- Persönlich können die Bewerbungsbögen/Wahlvorschläge noch bis 16.30 Uhr am Tag der Wahlversammlung eingereicht werden.

Die Kandidaten werden in eine Bewerberliste eingetragen, welche, soweit bekannt, in der „Wahlwoche“ im Mitteilungsblatt und im Internet kurz veröffentlicht wird.

Die Kandidaten der Bewerberliste können sich dann vor der Wahl noch mal kurz vorstellen und werden anschließend von den anwesenden Jugendlichen/jungen Erwachsenen gewählt.

Die Wahl selbst findet am 19.05.2019 um 17.00 Uhr im Sitzungssaal der Verbandsgemeindeverwaltung in Zell statt.

Eingeladen und wahlberechtigt sind alle die seit mindestens drei Monaten mit Hauptwohnsitz in der Verbandsgemeine Zell (Mosel) gemeldet und weder jünger als 14 Jahre, noch älter als 27 Jahre sind.

Wenn ihr Fragen habt oder Unterstützung braucht, meldet euch bei der Verbandsgemeinde Zell (Mosel) Katja Hoffmann 06542/701-33.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!