Titel Logo
Zeller Land Nachrichten
Ausgabe 24/2019
Verbandsgemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Verdiente Feuerwehrmänner ausgezeichnet

Im Rahmen des Feuerwehrfestes der Freiwilligen Feuerwehr Altlay wurde Herr Wolfgang Klein mit dem Goldenen Feuerwehr-Ehrenzeichen am Bande für hervorragende Verdienste um das Feuerwehrwesen ausgezeichnet.

Wolfgang Klein trat Anfang 1974 in die Freiwillige Feuerwehr Altlay ein. Sehr früh engagierte er sich stark für die Belange der Feuerwehr. Im Jahr 1981 wurde er zum Wehrführer der Feuerwehreinheit Altlay ernannt und übte diese Funktion über 37 Jahre aus. Während seiner langjährigen Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr Altlay, insbesondere in der Funktion des Wehrführers, hat sich Herr Wolfgang Klein hervorragende Verdienste um diese Wehr erworben. Ein besonderes Anliegen war die Förderung, die in dieser Amtszeit gegründeten, Jugendfeuerwehr.

Mit Erreichen der Altersgrenze ist Herr Wolfgang Klein aus dem aktiven Dienst ausgeschieden.

Im Namen der Verbandsgemeinde Zell (Mosel) sprach Herr Bürgermeister Karl Heinz Simon Herrn Wolfgang Klein für seine vorbildliche Wahrnehmung des Ehrenamtes des Wehrführers der Freiwilligen Feuerwehr Altlay über 37 Jahre und für sein hervorragendes Engagement für das Feuerwehrwesen in der Verbandsgemeinde Zell (Mosel) Dank und Anerkennung aus. Erfreulich ist, dass Herr Klein trotz seines Ausscheidens, dem neuen Wehrführer mit der Erfahrung zu Seite stehen möchte.

Auch der Erste Beigeordnete der Ortsgemeinde Altlay bedankte sich bei Herrn Klein mit einem Präsentkorb für die geleistete Arbeit.

Darüber hinaus konnten die Feuerwehrkameraden Peter Boos, Marco Fuchs, Martin Wies, Rainer Wies und Rene Wirtz für Ihren 25-jährigen aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr durch Bürgermeister Simon mit dem Silbernen Feuerwehr-Ehrenzeichen geehrt werden. Landrat Schnur überreichte das Goldene Feuerwehr Ehrenzeichen an die Kameraden Thomas Boemer, Bernd Schreiber und Gerhard Kaiser für 35-jährige bzw. 45-jährige aktive und pflichttreue Tätigkeit bei der Freiwilligen Feuerwehr.