Titel Logo
Zeller Land Nachrichten
Ausgabe 26/2020
Zweckverbandsnachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Bericht über die Sitzung des Kindergarten-Zweckverbandes Blankenrath

im Sitzungssaal der Verbandsgemeindeverwaltung in Zell (Mosel)

am 18.06.2020 um 16:00 Uhr

unter Vorsitz von Herrn Karl Heinz Simon

Anwesenheit:

Name

Anwe­send

Mitglieder:

Simon, Karl Heinz

x

Hansen, Jochen

x

Wolfs, Rudolf

Klemm, Christian

x

Theisen, Winfried

Hansen, Klaus

x

Wilhelms, Manfred

x

Liesegang-Zirwes, Sabine

x

Rössel, Andreas

Reis, Adelbert

x

Wallrath, Wolfgang

x

Punkt 2

Annahme von Sponsoringleistungen, Spenden, Schenkungen u. ä. Zuwendungen

Dem Kindergartenzweckverband Blankenrath wurden folgende Zuwendungen angeboten:

Globus Fachmärkte GmbH & Co. KG

497,61 € (anteilige Sachspende, Anschaffungskosten gesamt: 2.619,00 €)

SKAN Holz Blockbohlenhaus Venlo für die Kita „Pusteblume“

Die Verbandsversammlung des Kindergartenzweckverbandes Blankenrath beschließt die Annahme der angebotenen Zuwendungen der Globus Fachmärkte GmbH & Co. KG.

Punkt 3

Abschluss eines Vorvertrages zur Einbindung der Kita Pusteblume an das geplante Nahwärmekonzept Blankenrath

Die Verbandsversammlung stimmt dem Abschluss eines Vorvertrages für die Einbindung des Gebäudekomplexes der Kita Pusteblume in Blankenrath in das geplante Nahwärmenetz Blankenrath zu.

Darüber hinaus spricht sie sich dafür aus, hinsichtlich der vom Wärmekunden zu zahlenden spezifischen Gebühren für den Wärmebezug eine Grundgebühr ohne Baukostenzuschuss zu wählen.

Punkt 5

Jahresabschluss des Kindergarten-Zweckverbandes Blankenrath für das Haushaltsjahr 2018;

a) Feststellung des Jahresabschlusses

b) Entlastung des Verbandsvorstehers und des stellvertretenden Verbandsvorstehers

Das Jahresergebnis wird wie folgt festgestellt:

1. Ergebnisrechnung

Gesamtbetrag der Erträge

=

263.205,71 €

Gesamtbetrag der Aufwendungen

=

263.205,71 €

Jahresergebnis

=

0,00 €

2. Finanzrechnung

Gesamtbetrag der ordentlichen Einzahlungen

=

158.197,14 €

Gesamtbetrag der ordentlichen Auszahlungen

=

157.502,03 €

Saldo der ordentlichen Ein- und Auszahlungen

=

695,11 €

Gesamtbetrag der außerordentlichen Einzahlungen

=

0,00 €

Gesamtbetrag der außerordentlichen Auszahlungen

=

0,00 €

Saldo der außerordentlichen Ein- und Auszahlungen

=

0,00 €

Einzahlungen aus Investitionstätigkeit

=

11.829,63 €

Auszahlungen aus Investitionstätigkeit

=

6.481,67 €

Saldo der Ein- und Auszahlungen aus Investitionstätigkeit

=

5.347,96 €

Einzahlungen aus Finanzierungstätigkeit

=

0,00 €

Auszahlungen aus Finanzierungstätigkeit

=

6.043,07 €

Saldo der Ein- und Auszahlungen aus Finanzierungstätigkeit

=

-6.043,07 €

Gesamtbetrag der Einzahlungen

=

170.026,77 €

Gesamtbetrag der Auszahlungen

=

170.026,77 €

Mit dem Jahresabschluss für das Haushaltsjahr 2018 stellt sich die Schlussbilanz zum 31.12.2018 wie folgt dar:

I. Aktiva

Anlagevermögen

=

1.672.309,15 €

Umlaufvermögen

=

50.088,41 €

Bilanzsumme Aktiva

=

1.722.397,56 €

II. Passiva

Eigenkapital

=

0,00 €

Sonderposten

=

1.672.309,15 €

Verbindlichkeiten

=

50.088,41 €

Rechnungsabgrenzungsposten

=

0,00 €

Bilanzsumme Passiva

=

1.722.397,56 €

Zu a)

Die Verbandsversammlung beschließt:

- den geprüften Jahresabschlusses zum 31.12.2018 festzustellen und

- die Leistung von über- und außerplanmäßigen Aufwendungen und Auszahlungen, sofern hierfür noch kein Beschluss vorliegt, noch nachträglich zu genehmigen.

Zu b)

Die Verbandsversammlung beschließt, dem Verbandsvorsteher und dem stellvertretenden Verbandsvorsteher – soweit er den Verbandsvorsteher vertreten hat – Entlastung zu erteilen.

Zell Mosel, den 22.06.2020
Karl Heinz Simon, Verbandsvorsteher