Titel Logo
Zeller Land Nachrichten
Ausgabe 31/2018
Bekanntmachungen der Verbandsgemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Öffentliche Ausschreibung

Maßnahme:

Teilsanierung des Altbaus der Kindertagesstätte St. Marien

Amselweg 7, 56856 Zell-Barl

Bauherr:

Stadtverwaltung Zell-Mosel

Balduinstraße 44, 56856 Zell-Mosel

Planung/Bauleitung:

brand l architekten.ingenieure

Zurmaiener Straße 164, 54292 Trier

Vergabeart:

Öffentliche Ausschreibung gemäß VOB/A

Art und Umfang der Leistungen

010 Abbruch- und Rückbauarbeiten

Innenwände KS ⇔ca. 52 m²

Wandbelag Fliesen ⇔ca. 140 m²

Bodenbelag Fliesen/Linoleum ⇔ca. 230 m²

Decken-/Dachschrägenbekleidung GK ⇔ca. 240 m²

Ausführungszeitraum:

12. September 2018 - 02. Oktober 2018

Ablauf der Angebotsfrist 23. August 2018

Zuschlags- und Bindefrist 30. August 2018

Nebenangebote zugelassen

Angebotsanforderung:

Verbandsgemeinde Zell-Mosel

Bauabteilung der Verbandsgemeinde Zell-Mosel

Corray 3 (Nebengebäude Sparkasse, 2. OG),

56856 Zell-Mosel, Tel. 06542 701-64

E-Mail e.franken@vg-zell.de

Schutzgebühr: 20,- Euro.

Der Betrag ist auf das Konto DE53587613430000035000 bei der Raiffeisenbank Zeller Land eG

BLZ GENODED1BPU einzuzahlen. Der Einzahlungsschein ist bei

Anforderung der Unterlagen vorzulegen.

Angebotseröffnung:

Donnerstag, 23. August 2018, 14.00 Uhr

Bauabteilung der Verbandsgemeinde Zell-Mosel

Corray 3 (Nebengebäude Sparkasse, 2. OG), Zimmer 11

56856 Zell-Mosel

Zur Submission ist das Leistungsverzeichnis in schriftlicher Form in einem verschlossenem Umschlag, mit entsprechender Aufschrift versehen, vorzulegen.

Bieter und ihre Bevollmächtigten können bei der Angebotseröffnung anwesend sein.

Der Auftrag wird nur an solche Firmen erteilt, die nachweislich bereits entsprechende Arbeiten ausgeführt haben.

Nachprüfstelle bei Vergabeverstößen:

Nachprüfstellle bei behaupteten Verstößen gegen die Vergabebestimmungen ist die Kreisverwaltung Cochem-Zell,

56812 Cochem, Endertplatz 2

Verbandsgemeindeverwaltung56856 Zell(Mosel), 02.08.2018Karl Heinz Simon, Bürgermeister