Titel Logo
Zeller Land Nachrichten
Ausgabe 37/2020
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Bericht über die Sitzung des Gemeinderates Mittelstrimmig

am 06.07.2020 um 19:00 Uhr im Gemeindehaus unter Vorsitz von Ortsbürgermeister Lothar Jakobs

Anwesenheit:

Name

Anwesend

Thomas, Egon

x

Dohm, Lothar

x

Bressan, Udo

x

Manderscheid, Grischa

x

Wagner, Alois

Friedrich, Udo

x

Maßmann, Ralf

x

Jakobs, Florian

Punkt 2

Nachtragsplan zum Forstwirtschaftsplan für das Forstwirtschaftsjahr 2020

Nach eingehender Beratung stimmt der Gemeinderat dem Nachtragsplan zum Forstwirtschaftsplan 2020 für den Gemeindewald Mittelstrimmig zu.

Punkt 3

Erlass einer I. Nachtragshaushaltssatzung und eines I. Nachtragshaushaltsplanes für das Haushaltsjahr 2020

Nach eingehender Beratung des I. Nachtragshaushaltsplanes beschließt der Gemeinderat, folgende I. Nachtragshaushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2020 zu erlassen:

1. Festgesetzt werden:

gegenüber bisher Euro

verändert um Euro

nunmehr festgesetzt auf Euro

1. im Ergebnishaushalt

der Gesamtbetrag

der Erträge

654.060

25.915

679.975

der Gesamtbetrag

der Aufwendungen

703.220

192.200

895.420

der Jahresfehlbetrag

-49.160

-166.285

-215.445

2. im Finanzhaushalt

der Saldo der

ordentlichen Ein- und

Auszahlungen

46.550

-162.695

-116.145

die Einzahlungen aus

Investitionstätigkeit

14.500

61.400

75.900

die Auszahlungen aus

Investitionstätigkeit

30.250

131.300

161.550

der Saldo der Ein- und Auszahlungen aus

Investitionstätigkeit

-15.750

-69.900

-85.650

der Saldo der Ein- und Auszahlungen aus

Finanzierungstätigkeit

-30.800

232.595

201.795

2. Kredite zur Finanzierung von Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen werden nicht veranschlagt.

3. Verpflichtungsermächtigungen werden nicht veranschlagt.

4. Die Steuersätze für die Grundsteuer A, die Grundsteuer B, Gewerbesteuer und Hundesteuer werden nicht geändert.

5. Investitionen oberhalb der Wertgrenze von 1.000 EUR sind im jeweiligen Teilhaushalt einzeln darzustellen.

6. Entwicklung des Eigenkapitals

Zum 31.12.2018  —  6.968.308,60 €

Zum 31.12.2019  —  6.844.728,60 €

Zum 31.12.2020  —  6.629.283,60 €

Punkt 4

Gestaltung des Dorfplatzes;

Vorstellung des Gutachtens zum Wirtschaftsgebäude

Nach eingehender Beratung beschließt der Gemeinderat, vorerst keinen Zuwendungsantrag für den zweiten Bauabschnitt zu stellen.

Nach eingehender Beratung beschließt der Gemeinderat, der vorgenannten Vorgehensweise zur Planung des ersten Bauabschnitts zuzustimmen. Es soll zunächst geklärt werden, ob der Vorsitzende die notwendigen Planungsleistungen selbst erbringen kann. Sollte dies nicht der Fall sein, beschließt der Gemeinderat, den Auftrag für die Planungsleistungen an den Architekten Markus Spieß, Treis-Karden, zu vergeben.

Mittelstrimmig, den 07.09.2020
Gemeindeverwaltung
Lothar Jakobs, Ortsbürgermeister